Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Donnerstag, 2. April 2015, 20:03

Forenbeitrag von: »Dr.Acula«

Gigabyte GA-990FXA-UD3 (rev. 4.0) Bios/Ram/Cpu FX 8350 voltage problem !

Hallo 2 module gehen @1600 problemlos. falls du ud3 v4 hast, kannst du bitte das "bitte um hilfe"-teil von meinem post durchführen und rückmelden? "ich habe f1, f2, f3i und f3k alle probiert." gerade f2. danke

Donnerstag, 2. April 2015, 18:50

Forenbeitrag von: »Dr.Acula«

990fxa-ud3 rev.4 Cpu Spannung für FX8350

hallo @BobDD 2) Dynamic VCore(DVID) ist bei mir absolut unbracuhbar und sehr problematisch. sobald ich irgend einen wert für DVID setze und "save and exit" drücke, dann startet mein pc nicht mehr und ich muss CMOS Clear machen. Es ist egal welchen wert man in DVID einsetzt. 0,1 oder 0,01 etc. ich habe dutzende werte und kombinationen probiert. verschiede LLC-setting... . keine chance. kannst du bitte Dynamic Vcore wert von auto in irgend eine zahl ändern(z.b. 0,05v) (dafür müsst ihr erst den CPU...

Donnerstag, 2. April 2015, 17:53

Forenbeitrag von: »Dr.Acula«

Gigabyte GA-990FXA-UD3 (rev. 4.0) Bios/Ram/Cpu FX 8350 voltage problem !

Hallo Die konkrete beschreibung des problems: ich habe 4x4Gb =16GB Corsair Vengeance (cmz8gx3m2a1600c9)(1600MHz CL9) (1,500v @1600) (1,50v @1333) gekauft und Bluescreens bekommen. Immer 5 minuten nach einem neustart bekam ich ein Bluescreen und auto reset. nach vielen feineinstellungen und probieren und tagen stellte ich fest, dass mein FX-8350 nicht genung spannung(VCore) bekommt , um 4x4gb RAMs @ 1333 oder 1600 zu betreiben. ich betreibe meine RAMs @ 1333, aber das geht auch nicht. Probleme : ...