Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 278.

Montag, 16. April 2018, 08:17

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

GA-MA78G-DS3H Windows 10 Treiber für Onboard Grafik Radeon HD3200 ?

Also: PC-Monitor <-> HDMI <-> Onboard TV <-> HDMI <-> HD 5450 Klinke vorn <-> Kopfhörer Klinke hinten <-> PC-Monitor? Klinke zum Monitor, weil du kein Bock auf ständigen Wechsel der Audioausgabe unter Windows hast? Im HWinfo fehlt der Radeon HD3200. Daher bitte zwei Dinge: Screenshot von Einstellung -> Anzeigen Screenshot von Einstellung -> Anzeigen -> Adaptereigenschaften anzeigen Du könntest außerdem mal testen, was passiert, wenn du die HD 5450 ausbaust. Auch kannst du mal den Crimson Beta Tr...

Sonntag, 15. April 2018, 18:33

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

GA-MA78G-DS3H Windows 10 Treiber für Onboard Grafik Radeon HD3200 ?

Na sowas. Jetzt brauche ich mal deine vollständige Systemkonfiguration einschließlich angeschlossener Monitore und Lautspreicher.

Samstag, 14. April 2018, 22:13

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

GA-MA78G-DS3H Windows 10 Treiber für Onboard Grafik Radeon HD3200 ?

Zitat von »Franz47« Auf der Website von Gigabyte finde ich für dieses Board keinen Windows 10 Treiber. Was kann ich tun, um die Onboard-Grafik dazu zu bringen, 1920x1080 anzuzeigen? Ich zitiere mal AMDs Website: "Driver support for these products under Windows® 8.1 and Windows® 10 is only available via Windows Update. Please enable Windows Update to allow it to automatically detect and install display driver" Wenn du mit diesem Treiber in den Anzeigeeinstellungen des Monitors jedoch kein FullHD...

Freitag, 30. März 2018, 19:34

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

Gigabyte GA-AX370-Gaming 3 "VIDEO_TDR_FAILURE - atikmpag.sys" Bluescreen

Zuerst deaktiviere im BIOS das XMP, damit der RAM nicht länger übertaktet läuft. Installiere dann Windows 10 und die neuesten Chipsatz- und Grafiktreiber von AMDs Website.

Dienstag, 27. März 2018, 16:49

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

Der Umbau des Forums

Hallo Forenuser, ist noch jemand außer mir darauf gestoßen, dass im neuen Forum "Technische Anfragen an den GIGABYTE Support" keine Themen auftauchen bzw. frei geschaltet werden? Ich habe bisher zweimal versucht ein Thema in diesem Bereich zu eröffnen und bekam nur die Meldung es müsse zuerst von einem Moderator geprüft werden. Seitdem nix weiter. Gruß nox

Dienstag, 27. März 2018, 16:43

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

Bios zerschossen. Wie geht das Recovery?

Hallo Ranttanplan, das Board hat leider kein DualBios und du musst den aufwändigen Weg gehen. Ich hoffe du hattest die Anleitung, die der Bios-Datei beilag komplett durchgelesen und kannst mir sagen, ob du Methode 1A oder 1B zum Update von Bios und ME-Firmware verwendet hast. Gab es eine Fehlermeldung? Wie ist der Status des Boards, wenn du den PC einschaltest? USB-Stick muss FAT-formatiert sein und bootfähig (DOS). Da kommt dann der ganze Blob aus "server_bios_6lash_r01" mit drauf. Kannst du di...

Samstag, 24. März 2018, 02:36

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

Einschätzung über Stand meines Rechners in 2018

Hallo Manfred, das hängt wohl hauptsächlich von deinen Ansprüchen ab. Genügt die CPU-Leistung, dann benutze den Rechner so noch 1-2 Jahre. Genügt sie nicht mehr, steige auf eine neue Basis (CPU + Mainboard + DDR4-Speicher + evtl Netzteil) um. Gruß nox

Donnerstag, 8. Februar 2018, 23:26

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

Ga-X79-Ud7 Gtx 1080

Danke für die Rückmeldung. Das ist eine große Hilfe für alle, die per Google etc. auf diesen Thread kommen, weil sie die gleiche Frage stellen. Viel Spaß mit deiner neuen GTX 1080!

Montag, 5. Februar 2018, 00:27

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

PC mit Mainboard GA-F2A75M-D3H; Situation nach Sturz

Je nach Sturz kann es sein, dass die Hardware einen Teil des Sturzes "abgefedert" hat und Teile nun unter mechanischer "Spannung" stehen (oder verzogen sind). Die sicherste Variante wäre alle Komponenten einschließlich Mainboard aus zu bauen, zu sichten und wieder ein zu bauen. Die Bios Recovery würde ich dann mit dem minimal-Setup aus MB + CPU + 1 DIMM (und Netzteil ) durchführen.

Montag, 5. Februar 2018, 00:20

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

Z370 Gaming 7 Sound Boost

Die Webseite zum Z370 AORUS Gaming 7 (rev. 1.0) behauptet im Gegenteil dazu, dass es (nur) über die hinteren Anschlüsse geht, da explizit "rear panel audio" genannt wird. Es gibt da laut Beschreibung auch nichts manuell zu aktivieren; die Hardware erkennt die Impedanz des angeschlossenen Kopfhörers und passt sich an.

Montag, 29. Januar 2018, 02:17

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

Microcode-Updates? (Prozessor-Lücken Meltdown und Spectre)

Die Reboot-Probleme ereignen sich hauptsächlich auf Systemen mit Haswell/Broadwell. Für diese gibt es von GBT aber sowieso noch keine Updates. Für Systeme mit neueren CPUs muss jeder Nutzer vorerst abwägen, ob das Nutzungsverhalten eher eine potentielle Instabilität des Systems oder eine bekannte Sicherheitslücke verkraftet.

Mittwoch, 24. Januar 2018, 12:12

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

RMA status ?????

Hallo Odin, eine Beschreibung des Zusammenhangs, warum dein Board einen RMA-Status hat, würde sicher allen Lesern dieses Threads helfen. Auch ein anonymisierter Screenshot der Service-Website mit der Statusnachricht wäre zum Verständnis nützlich. Es klingt vom Wortlaut danach, dass von dir eine Reaktion erwartet wird. @gm-style: Bitte differenziere zwischen der gesetzlichen Gewährleistung, welche man gegenüber dem Händer/gewerblichen Verkäufer durchsetzt, und der Herstellergarantie von Gigabyte....

Samstag, 20. Januar 2018, 11:20

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

Ga-X79-Ud7 Gtx 1080

Hallo theking25, grundsätzlich müsste jede aktuelle Grafikkarte in diesem Board laufen. Hattest du damals das Update auf das "Support IVB-E"-Bios F12f eigentlich noch gemacht? Grüße noxcivi

Freitag, 19. Januar 2018, 15:11

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

Microcode-Updates? (Prozessor-Lücken Meltdown und Spectre)

Intel hat noch nicht einmal Microcode-Patches für Sandy/Ivy Bridge(-E) veröffentlicht. Ohne diesen kann Gigabyte nichts tun. Zudem bauen sie derzeit noch die Biose der jüngsten Generationen fertig (noch kein Wort zu Haswell/Broadwell). Da kannst du dir sicher vorstellen, dass die noch älteren CPUs wie deine ganz hinten anstehen. Abwarten bis Ende Januar würde ich vorschlagen.

Mittwoch, 17. Januar 2018, 00:05

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

GA-880GA-UD3H 880G und G.Skill Ripjaws-X Memory Arbeitspeicher 16GB 1333MHz, 2x 8GB, CL9

Es geht gar nicht nur um die Modulgröße an sich, sondern auch um deren Aufbau. Also im dir das vernüftig erklären zu können habe ich mal ein Bild von HWinfo meines RAMs angehängt. index.php?page=Attachment&attachmentID=3233 Das Modul hat 8 Gigabyte Speicher. Darauf sind 16 SDRAM-Chips verbaut, die je 4096 Megabit (also 512 Megabyte) groß sind. Jeder Chip hat 8 Datenleitungen (8 Bit). Das Modul (DIMM) hat allerdings nur 64 Datenleitungen zur CPU (64 bit), alle 16 Chips zusammen aber 128. Deshalb ...

Montag, 15. Januar 2018, 23:32

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

Microcode-Updates? (Prozessor-Lücken Meltdown und Spectre)

@GBTC3: Das ging ja recht flott Bitte bereitet auch für die älteren Boards noch Microcode-Updates vor. Alles, was mit UEFI läuft, müsste sich doch schnell erledigen lassen

Montag, 15. Januar 2018, 17:24

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

Wie schliesse ich meine Festplatten richtig an?

Dann ist vermutlich alles In Ordnung mit deinem System und die Backup-Software hat nur für das erste Mal etwas mehr Zeit gebraucht, weil wirklich alle Daten auf die neue Platte geschrieben wurden (8-9 Minuten ist dann eher ein differentielles Backup).

Montag, 15. Januar 2018, 00:08

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

Wie schliesse ich meine Festplatten richtig an?

Hallo pequod, diesen Offset habe ich bei der Partition mit Nr. 0 bei meiner WD-HDD auch. Das sieht gut aus. sind auch alle weiteren Partitionsoffsets (sofern vorhanden) ohne Rest durch 4096 teilbar? Ich gehe natürlich davon aus, dass du die neue Western Digital-HDD an exakt die selben Kabel angeschlossen hast, an welcher vorher die Seagate hing; ist das korrekt? Welche Art von Backup ziehst du? Komplettes Image aller Platten oder nur bestimmte Ordner/Dateien? Welche Werte zeigen sich während des...

Sonntag, 14. Januar 2018, 01:05

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

Wie schliesse ich meine Festplatten richtig an?

Hallo pequod Du hast alles richtig gemacht. Eine vollständige Hardwareliste im Startpost - 1A! Die WD Blue hat eine Besonderheit, was ihren Aufbau angeht und das kann bei falscher Partitionierung das Schreiben auf die HDD enorm verlangsamen. BItte führe dir folgendes zu Gemüte: https://www.heise.de/ct/hotline/FAQ-Fest…anced_format__1 Im 4. Unterkapitel steht auch, wie man eine etwaige misaligned Partionierung erkennt und behebt. Falls bei deiner Platte gar kein Misalignement vorliegt, melde dich...

Freitag, 12. Januar 2018, 00:28

Forenbeitrag von: »NoxCivi«

GA-880GA-UD3H 880G und G.Skill Ripjaws-X Memory Arbeitspeicher 16GB 1333MHz, 2x 8GB, CL9

gm-style hat natürlich einen kritischen Punkt angesprochen. Das Board ist so alt, dass 8 GB große gar nicht unterstützt werden. Es besteht also die Chance, dass das Board diese nicht erkennt/nicht booten will. Was die Taktrate angeht gilt: 1866 MHz für Bulldozer-CPUs (FX...) und 1333 MHz für alle anderen AUSNAHME: bei Verwendung von vier DIMMs (Vollbestückung) mit einer CPU im C2-Stepping (Auslesen per CPU-Z) nur 1066MHz möglich.