Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 18:56

Forenbeitrag von: »Oberst«

Kühlkörper-Modding an Heatpipekühler von GA-990FXA-UD7

Hallo, meinst du die längliche Platte in den Kühlrippen? Die ist vermutlich hinein geschrumpft oder hinein gepresst. Die wirst du nicht so leicht heraus bekommen. Gruß Oberst.

Freitag, 10. Oktober 2014, 18:00

Forenbeitrag von: »Oberst«

APM bedingtes Volllast-Heruntertakten mit GA-880GMA USB3 und FX-6300

Hallo, das heruntertakten ist leider normal, kommt auch in vielen Tests vor. Wenn du die VCore weiter absenken würdest, könntest du das evtl. in den Griff bekommen, allerdings würde ich dir empfehlen, das per AMDMSRTweaker zu machen (da kann man besser testen als über's BIOS). Ich habe bei mir aber generell APM aus. Wenn du den Turbo nicht brauchst, kannst du das auch so machen. Das Board muss das aushalten, da ein Abschalten des APM ja nichts mit übertakten zu tun hat. Gruß Oberst.

Sonntag, 5. Oktober 2014, 10:50

Forenbeitrag von: »Oberst«

GA-890GPA-UD3H: Verständnisfrage.

Hallo, normalerweise brauchst du den Treiber nicht. Der ist eigentlich in Windows schon als Standardtreiber integriert. Gruß Oberst.

Sonntag, 28. September 2014, 11:52

Forenbeitrag von: »Oberst«

Gigabyte GA-MA 770-DS3 Rev.1 (Bios F6) mit AMD Phenom X4 9950

Hallo, bei gemischtem Ram solltest du unbedingt darauf achten, dass die alten Rams so gesteckt sind, dass sie im DualChannel laufen, bevor du die neuen dazu steckst. Je nach Board (Gigabyte hat das leider immer wieder umgestellt) bedeutet das entweder beide alten Rams in Sockel 1&2 oder in Sockel 1&3 (in der Anleitung schaun, da steht's drin). Sonst kann es sein, dass je ein alter Riegel und ein neuer Riegel miteinander müssen, das klappt meist nicht. Wenn die beiden alten miteinander und die be...

Freitag, 26. September 2014, 18:59

Forenbeitrag von: »Oberst«

Gigabyte GA-MA 770-DS3 Rev.1 (Bios F6) mit AMD Phenom X4 9950

Hallo, wenn du die CPU schon da hast, dann probiere die ruhig mal aus. Am besten im BIOS auch mal etwas undervolting probieren, dadurch sinkt der Verbrauch auch Richtung 95W. Kombiniert mit einer guten Kühlung könnte das auch mit deinem aktuellen Board klappen. Gruß Oberst.

Sonntag, 21. September 2014, 10:32

Forenbeitrag von: »Oberst«

APU-Interne-Grafik

Hallo, wenn du auf Auto stellst und kein Monitor am Board angeschlossen ist, dann sollte die interne Grafik eigentlich auch aus sein. Hast du das schon mal probiert und im Gerätemanager dann kontrolliert, ob die IGP noch da ist? Gruß Oberst.

Freitag, 29. August 2014, 18:18

Forenbeitrag von: »Oberst«

GA-970A-UD3P Startverhalten

Hallo, das BIOS ist aktuell? Vielleicht ist das ja ein Bug im BIOS. Hast du auch mal nur einen Ram probiert oder den Ram getestet? Vielleicht ist da einer defekt. Gruß Oberst.

Freitag, 29. August 2014, 18:16

Forenbeitrag von: »Oberst«

GA 770TA-UD3 Rev. 1.0

Hallo, ich vermute mal, dein Board ist noch eines der älteren Revision. Die unterstützen keine FX Prozessoren, aber du könntest auf einen X6 upgraden. Je nach Anwendung kannst du da auch schon einen merklichen Schub feststellen. Der X6 hat auch eine etwas andere Fertigung als die älteren Phenom II, daher ist der auch relativ gesehen etwas sparsamer (bei Nutzung von gleich viel Kernen), bzw. mit 50% mehr Kernen vom Verbrauch her ähnlich. Gruß Oberst.

Mittwoch, 27. August 2014, 18:34

Forenbeitrag von: »Oberst«

gigabyte ga-970a-ud3

Zitat von »TheRipper« Sieht soweit ich das jetzt erkennen kann alles richtig aus... Steht auf AHCI bzw 4 und 5 auf IDE Passt nur, wenn die SSD an Port 0-3 angeschlossen ist. Daher die Nachfrage von Misda T und mir. Die SSD sollte generell in AHCI laufen. Gruß Oberst.

Mittwoch, 27. August 2014, 18:28

Forenbeitrag von: »Oberst«

GA-970A-UD3P Startverhalten

Hallo, ist das dieser Ram. Hast du die Timings kontrolliert? Eventuell sind die nicht richtig eingestellt. Gruß Oberst.

Montag, 25. August 2014, 17:27

Forenbeitrag von: »Oberst«

GA-970A-UD3P Startverhalten

Hallo, dass der PC komplett aus geht, ist wohl normal und bei meinem Rechner auch so (nervt mich auch, weil mein SAS Array damit einen Power Cycle macht, obwohl das nicht nötig wäre). Das trifft aber komischerweise erst bei etwas längerer Laufzeit zu, reboote ich direkt nach dem Rechnerstart, geht er nicht aus (warum auch immer). Aber dass der Rechner dann einen 2. Versuch braucht ist nicht normal. Liste bitte mal deine Config auf, vor allem den Ram (der verursacht gerne solche Probleme). Gruß O...

Montag, 25. August 2014, 17:20

Forenbeitrag von: »Oberst«

gigabyte ga-970a-ud3

Zitat von »TheRipper« Die ssd ist an ne SATA3 angeschlossen (soweit ich weiß besitzt das ich auch nur SATA3 und kein SATA2) Konfiguriert hab ich den controller nicht , ist das schlimm? Hallo, das Board hat 6 SATAIII, die sich auch noch unterschiedlich konfigurieren lassen. Man kann die Ports 0-3 getrennt von den Ports 4&5 einstellen. Daher die Frage. Vielleicht hast du da was ungünstig konfiguriert, dann kann es sein, dass du die SSD nicht auf Anhieb findest. Gruß Oberst.

Sonntag, 24. August 2014, 16:47

Forenbeitrag von: »Oberst«

gigabyte ga-970a-ud3

Hallo, an welchem Anschluss ist die SSD angeschlossen? Wie ist der Controller konfiguriert? Gruß Oberst.

Donnerstag, 21. August 2014, 21:03

Forenbeitrag von: »Oberst«

gigabyte ga-970a-ud3

Hallo, was hast du im BIOS für eine Bootreihenfolge eingestellt? Die SSD sollte das erste Laufwerk in der Reihenfolge sein, dann sollte es schneller gehen. Gruß Oberst.

Dienstag, 19. August 2014, 19:17

Forenbeitrag von: »Oberst«

AM3 Board Gigabyte GA-870A-UD3 Raid + AHCI für SSD

Zitat von »element22« Hallo Misda T, danke für die Antwort. Die Überlegung hatte ich auch schon. Nur bei einer Windows Neuinstallation muss ich im neuen Windows den Raid ja wieder einrichten. Und nicht, dass er dabei beide Laufwerke wieder nullt und alles weg ist :/. Daher wahrscheinlich auch nicht optimal. Hallo, wie ist das denn gemeint? Das RAID ist ja nicht weg, es muss nur wieder aktiviert werden. Windows erkennt das RAID, aber es kann nicht darauf zugegriffen werden. Ist ähnlich wie eine ...

Sonntag, 3. August 2014, 12:31

Forenbeitrag von: »Oberst«

Raid Controller Software

Hallo, von AMD gibt es das Tool RAIDXPert, das ist ein Web-basiertes Management Tool für deinen Chipsatz. Eventuell ist das schon beim Gigabyte Treiber mit dabei, ansonsten kannst du dir das Tool auch von AMD downloaden (z.B. hier ). Gruß Oberst.

Sonntag, 3. August 2014, 12:23

Forenbeitrag von: »Oberst«

GA-890GPA-UD3H (rev. 2.1) - optimale Nutzung der SATA-Anschlüsse?

Hallo, es wird meist empfohlen, den Grafiktreiber vor einer Neuinstallation zu deinstallieren. Allerdings mache ich das bei mir kaum und ich hatte bisher keine Probleme damit. Nachdem alles läuft, wie es soll, denke ich nicht, dass du noch was machen musst. Gruß Oberst.

Donnerstag, 17. Juli 2014, 20:23

Forenbeitrag von: »Oberst«

GA-890GPA-UD3H (rev. 2.1) - optimale Nutzung der SATA-Anschlüsse?

Hallo, optische Laufwerke sind so langsam, dass die auch problemlos an den Zusatzcontrollern laufen können. Im BIOS kannst du diesen Zusatzcontroller dann auch auf "Native IDE" oder "IDE" (heißt manchmal nur IDE, kommt auf's Board an) lassen. Manche Brenner haben nämlich Probleme mit AHCI. Den 3. Brenner kannst du dann an SATA4 oder SATA5 der AMD SB anschließen, die Ports 4&5 kann man nämlich getrennt von den Anderen auch auf "IDE" stellen. Lass aber zuerst mal alles auf AHCI, erst wenn's Proble...

Montag, 7. Juli 2014, 19:45

Forenbeitrag von: »Oberst«

seltsame Timings in cpu-z - evtl. Hardwaredefekt ?

Zitat von »Berserkus« Seh ich definitiv anders, das kann in sekunden passiert sein. 1,9V auf DDR3 Speicherriegel ist mehr als nur ungesund. Ich hab da mal auch irgendwo im Netz offizielle Warnungen gesehen, von beiden Seiten wobei Intel CPUs da sogar noch empfindlicher sind. Kanns nur gerade nicht mehr finden, ist bestimmt schon 2-3Jahre her. Laut JEDEC müssen DDR3 Speichermodule maximal 1,975V aushalten. Daher denke ich mal, dass die 1,9V nicht gerade schön sind, aber kurzfristig betrieben zu ...

Montag, 7. Juli 2014, 19:28

Forenbeitrag von: »Oberst«

Titan und 780ti im SLI?

Zitat von »Berserkus« Man kann ja z.B. auch ein CF aufbauen mit einerm 7950 und 7970 oder sogar mit einer 7870XT und einer 7950/70. Der Unterschied bei den AMD Karten ist auch nicht größer als zwischen einer Titan und 780Ti Weil AMD das auch explizit erlaubt und dem Kunden die Freiheit gönnt. Bei NV sieht das meist ganz anders aus. Da hatte man früher schon Probleme, eine 8800GTX von Hersteller X mit einer von Hersteller Y in's SLI zu bringen... NV ist da viel rigoroser als AMD. Zusätzlich komm...