Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chi110r

Anfänger

  • »chi110r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. April 2012, 11:55

[Frage] tv karte in pcie x16. Funktioniert das?

Hi ich bins noch mal,

hab da ne kleine frage, geht das das man eine tv-karte, die ne pcie x1 schnittstelle hat, in den grafikkarten slot stecken kann und das die dann auch geht ^^

wäre net wenn mir das wer sagen könnte. hab im internet zwar gelesen das es theoretisch möglich ist.


mit freundlichen grüßen

2

Samstag, 21. April 2012, 12:03

Dann sagen wir/ich dir auch noch mal sehr gerne das es geht ist nicht das beste aber geht auch gut.
ich arbeite bei Firma rast und ruh. vormittags geschlossen und ab nachmittags zu!

chi110r

Anfänger

  • »chi110r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. April 2012, 12:21

gut zu hören :-)

weil ich will das GA-E350-USB3 für nen htpc nutzen mit ner wintv karte

Beiträge: 1 571

Wohnort: Nehr'esham

Beruf: IT-Branche

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. April 2012, 12:35

Der Slot auf dem E350N-USB3 ist elektrisch ohnehin nur x4 angebunden ;)
HARDWARELUXX Gigabyte A75-UD4H | F2A85X-UP4 | Z77X-UP5 TH | Z97X-SOC Force

5

Samstag, 21. April 2012, 12:36

In PCIe 16x kannst du alle karten von 1-16x stecken.
(zum nachlesen )http://de.wikipedia.org/wiki/PCI_Express
ich arbeite bei Firma rast und ruh. vormittags geschlossen und ab nachmittags zu!

chi110r

Anfänger

  • »chi110r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. April 2012, 13:29

danke :-)

dann mus das mb nur von caseking zurück kommen :-/

chi110r

Anfänger

  • »chi110r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. Mai 2012, 12:37

so mal eine kleine rückmeldung:

wurde grad wieder bewiesen das das es es in der theori gehen soll aber praktisch ich nen schwarzen bildschrim hatte.

bios hatte ich vorher schon auf onboard ausgabe gestellt.

hatwer ne idee

8

Samstag, 5. Mai 2012, 13:35

Hi chi110r,
du sagst vga hast schon auf "Init Display First" Onboard umgestellt,bei IGX Configuration, UMA Frame Buffer Size auf min. 256MB oder mehr hast schon versucht.

9

Samstag, 5. Mai 2012, 14:33

Generell geht das. Habe zum Beispiel meine Soundkarte im 2. Grafikkartenslot und der ist sogar 16x angebunden.

Wie NDA schon sagt, check mal die BIOS Einstellungen.
:D Gruß Outi :D

chi110r

Anfänger

  • »chi110r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. Mai 2012, 16:51

dann werd ich das mal versuchen

chi110r

Anfänger

  • »chi110r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

11

Samstag, 5. Mai 2012, 17:13

da geht nix

bildschirm bleibt schwarz

hab mal noch 2 bilder vom aufbau
»chi110r« hat folgende Dateien angehängt:

12

Samstag, 5. Mai 2012, 17:23

von Grund auf muss es funktionieren.

Bei mir auf dem Ga990FXA UD5 habe ich eine Pinnacle Pinnacle PCTV 7010iX im X16 "langen" Slot, da ein verbauen der Karte aufgrund der Kühlerhöhe beim 1X Slot nicht möglich war .
Karte wurde problemlos PNP erkannt und läuft.

chi110r

Anfänger

  • »chi110r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

13

Samstag, 5. Mai 2012, 17:43

naja bei mir ist das phenomen ja
das wenn cih die karte drin habe garkein signal mehr kommt :/

bildschim bleibt einfach schwarz hab mal spasses halber ne andere graka dran gemacht ging net

blieb auch alles schwarz

14

Samstag, 5. Mai 2012, 17:55

Du sagst oben, MB zurück von Caseking, wieso zurück, war da schonmal etwas nicht OK ?
Hast du schon im BIOS dies Load Optimized Default laden lassen ?
Möglich das dies MB einen weg hat. :(

chi110r

Anfänger

  • »chi110r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

15

Samstag, 5. Mai 2012, 18:06

naja beim ersten mal wollte es net starten also das ganze MB nicht. und diesmal war alles IO

optimized hab ich eig schon geladen deshalb wunderts mich ja


wird das jetzt nochmal testen .....

chi110r

Anfänger

  • »chi110r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

16

Samstag, 5. Mai 2012, 19:10


17

Samstag, 5. Mai 2012, 19:53

und wenn die die Karte direkt in den Slot vom Board stecktst ?
also ohne den "Winkeladapter" wenn ich das richtig gesehen habe .

chi110r

Anfänger

  • »chi110r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 6. Mai 2012, 09:54

noch net getestet. weil cih dann das ganze teil wieder ausbauen muss ^^




edit:
habs mal mit abkleben probiert geht auch net.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chi110r« (6. Mai 2012, 11:59)


Oberst

Super Moderator

Beiträge: 5 370

Wohnort: südlich des Weisswurstäquators

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. Mai 2012, 15:56

habs mal mit abkleben probiert geht auch net.
Hallo,
wie meinst du das? Ich würde mal unbedingt ohne die Adapter ausprobieren.
Gruß Oberst.

chi110r

Anfänger

  • »chi110r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

20

Montag, 7. Mai 2012, 19:25

ein größes nöö



geht nicht bildschrim bleibt schwarz und board hängt im pre boot fest


LÖSUNG: BIOS auf F2 upgraden. jetzt klapt es :D


jetzt miss ich nur noch raus bekommen wie ich die karte in xbmc zum laufen bekomme

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chi110r« (7. Mai 2012, 20:30)