Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 19:28

GA-A75M-UD2H BIOS F6 Neuerungen?

Guten Abend :)

Ich sehe gerade in der Downloadrubrik des Boards, dass endlich das F6 final zum Download steht!
Klasse! :thumbsup:

Ich werde es die Tage bei Zeit flashen.

Kleine Frage vorweg:
Als Änderungsbeschreibung wird angegeben "Modify Real-time Clock accuracy".
Kann mir jemand erklären, was das bedeutet?

Von Temperatur steht da leider nix, aber man wird sehen, ob das Problem behoben ist.

Vielen Dank ^^

2

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 23:41

danke für die info

hier noch der link:
http://www.gigabyte.com/products/product…x?pid=3928#bios
GA-A75M-UD2H /F6, A8-3870, 4x 4GB EXELRAM 1333, WD15EADS, Cougar A300, Win7/64

3

Freitag, 12. Oktober 2012, 09:48

habs drauf - funzt :thumbup:
GA-A75M-UD2H /F6, A8-3870, 4x 4GB EXELRAM 1333, WD15EADS, Cougar A300, Win7/64

4

Freitag, 12. Oktober 2012, 09:54

p.s.

temperaturanzeige ist immer noch etwas knapp bemessen



hab allerdings auch keine hoffnung, daß sich da was tut

gruß grobi
GA-A75M-UD2H /F6, A8-3870, 4x 4GB EXELRAM 1333, WD15EADS, Cougar A300, Win7/64

5

Freitag, 12. Oktober 2012, 13:17

p.p.s.

AHCI-ROM ist immer noch 3.0.C.2

schade
GA-A75M-UD2H /F6, A8-3870, 4x 4GB EXELRAM 1333, WD15EADS, Cougar A300, Win7/64

6

Freitag, 12. Oktober 2012, 13:43

Das mit dem AHCI ROM ist ja nicht schlimm, ich wüsste jetzt keinen Nachteil dadurch. Läuft doch alles stabil?

Aber das mit der Temperaturanzeige ist schade :/

Werd demnächst auch flashen.

7

Freitag, 12. Oktober 2012, 14:13

Hallo, welche Temp zeigt dir das Bios?
Habe ähnliche Probs mit dem FX (11Grad C bei 23Grad Zimmertemp) Scheint aber eher ein Problem von diversen Tools zu sein die nicht richtig auslesen.
Hast du mal AOD zum auslesen der Temps benutzt?

Gruß terrier339
Gigabyte GA-990XA-UD3 Rev1.1
Bios F13
AMD FX 6100 Mugen2
PCGH Rev.2
2xCorsair CMX8GX3M2B160 KIT

8

Freitag, 12. Oktober 2012, 15:14

modernes ahci wär schon nett wenn man endlich mal auf eine ssd setzen will
wär mir übrigens wesentlich wichtiger als ne richtige temperaturanzeige welche sowieso nur kosmetischen nutzen hat
mein system ist ausreichend gekühlt in sämtlichen belangen


alle programme zeigen ähnlichen mist
hab mal extra für dich aod installiert
GA-A75M-UD2H /F6, A8-3870, 4x 4GB EXELRAM 1333, WD15EADS, Cougar A300, Win7/64

9

Freitag, 12. Oktober 2012, 15:44

Wieso sollst du mit dem AHCI ROM keine SSD betreiben können?
Ich betreibe selbst eine SSD mit diesem Board und habe überhaupt keine Probleme, funktioniert alles wie es soll.

Zur Temperaturanzeige: Die hat sehr wohl einen sehr großen Wert!
Beispielsweise zum Übertakten oder für besondere Kühllösungen oder um einfach zu kontrollieren, ob alles läuft wie es soll.
Aber guck mal bitte direkt im BIOS nach, nur so lässt sich identifizieren, ob es am BIOS liegt oder nicht.

Werde das BIOS wie gesagt natürlich selbst noch ausprobieren, habe aber leider im Moment keine Zeit dazu, aber übers Wochenende sicher ^^

10

Freitag, 12. Oktober 2012, 16:04

Sehen die Temps unter Last auch so unreal aus? Müßte man wissen wie die Temps auf den Boards anderer Hersteller aussieht um zu sehen ob hier nicht sogar AMD einen Tembbug in ihren CPU's/APU's hat. Eventuel mal in anderen Foren suchen bevor man es auf's Bios schiebt.

Gruß terrier339
Gigabyte GA-990XA-UD3 Rev1.1
Bios F13
AMD FX 6100 Mugen2
PCGH Rev.2
2xCorsair CMX8GX3M2B160 KIT

Oberst

Erleuchteter

Beiträge: 5 370

Wohnort: südlich des Weisswurstäquators

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. Oktober 2012, 22:15

Sehen die Temps unter Last auch so unreal aus? Müßte man wissen wie die Temps auf den Boards anderer Hersteller aussieht um zu sehen ob hier nicht sogar AMD einen Tembbug in ihren CPU's/APU's hat. Eventuel mal in anderen Foren suchen bevor man es auf's Bios schiebt.
Also bei meinem UD5 meldet das BIOS die selbe Temp wie Speedfan. Sind aktuell unter Dauervolllast (BOINC) 40°C, ist allerdings relativ kühl im Zimmer und die H100 kühlt schon recht gut. Selbst meine GraKa ist so bei ca. 64°C, rechnet brav MooWraper (erzeugt ordentlich Last auf der GPU).
Je nach Kühler und Last könnten die 37°C daher durchaus ganz gut als CPU Temepratur passen.
Gruß Oberst.

12

Samstag, 13. Oktober 2012, 23:27

So siehts aus:

Hab grad selbst das F6 geflasht. Die Temperaturanzeige innerhalb des BIOSes ist immernoch falsch (ebenso natürlich in Auslesetools).
14° C kalt ist es am Heatspreader sicherlich nicht.
Schade :(

Und es liegt definitiv nicht an den APUs: http://forums.anandtech.com/showthread.php?t=2236201
Der User hier kann die Temperaturen auslesen, er benutzt allerdings ein ASUS-Board.

Was es mit dieser "clock time accuracy" auf sich hat, frage ich mich aber schon..

Social Bookmarks