Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 11. Februar 2013, 11:46

GA-X58A-UD7 rev.1 suche stabiel Bios einstellung

Hallo

Wer kann mir helfen mein System Stabil am Laufen zu bekommen.

Habe das GA-X58A-UD7 rev.1 mit einem i7-930 & Corsair CMT12GX3 3x4GB 2000Mhz CL.9

Netzteil ist Cosair 750W Grafik 570GTX System ist Win7 Ultimate 64Bit. Bios ist F9d.

3,5 Ghz würden mir schon reichen.

MFG Peter
GA-X58A-UD7 - I7-930 - - 12GB Corsair Dominator GT 2000Mhz CL9 - 570GTX -
- Corsair HX-750W - Dell 2709W -
Win 7 Ultimate 64bit -

2

Donnerstag, 14. Februar 2013, 10:44

Keine ein Tipp ???

Komme wohl auf 3,3ghz aber mein Speicher läuft dann nur auf 1600 mhz .. …
GA-X58A-UD7 - I7-930 - - 12GB Corsair Dominator GT 2000Mhz CL9 - 570GTX -
- Corsair HX-750W - Dell 2709W -
Win 7 Ultimate 64bit -

3

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:06

GA-X58A-UD7 - I7-930 - - 12GB Corsair Dominator GT 2000Mhz CL9 - 570GTX -
- Corsair HX-750W - Dell 2709W -
Win 7 Ultimate 64bit -

4

Montag, 18. Februar 2013, 15:23

So läuft er wohl ganz okKomme bei last an die 70° L trotz Wakü und der Speicher kann auch mehr … :dash:
GA-X58A-UD7 - I7-930 - - 12GB Corsair Dominator GT 2000Mhz CL9 - 570GTX -
- Corsair HX-750W - Dell 2709W -
Win 7 Ultimate 64bit -

5

Dienstag, 19. Februar 2013, 11:12

cool Danke leute...

verkauf denn piss .... läuft beschissener als mein Q9450....
GA-X58A-UD7 - I7-930 - - 12GB Corsair Dominator GT 2000Mhz CL9 - 570GTX -
- Corsair HX-750W - Dell 2709W -
Win 7 Ultimate 64bit -

6

Freitag, 10. Mai 2013, 13:38

GigaByte GA-X58A-UD7 BIOS

Hallo !

Zuerst meine Computer Daten:

CPU: Intel i7 975 Extreme - Sockel 1366
Mainobard: GA-X58A-UD7
Arbeitsspeicher: Kingston Hyper X 3 mal 4 GB 1600MHz = 12GB
Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 580
SSD: OCZ Vertex 3 120 GB Sata 3
HDD: 2 mal 1TB Western Digital = 2 TB Sata 2 - Backup Festplatten für Filme usw.
HDD: 2 mal 250GB Maxtor DM 21 = 500GB in Raid0 Sata 2 - Programme und Spiele
Netzwerkkarte: Intel 1000 PT
Netzteil: Cougard 550 Watt
DVD Brenner
24 Zoll Philips HDMi
Logitech G15
Razer DeathAdder 2013

Windows 7 Ultimate 64 Bit

Mein BIOS zur Zeit ist: F9d

Meine Frage ist und zwar welches ist das Beste und oder das Aktuellste BIOS für das Mainboard ga-x58a-ud7 ?
Die SSD habe ich an SATA 3 Port angeschlossen, trotz dem habe ich das Gefühl bzw wenn ich HD Tune anmachen das sie nicht die Volle Leistung bringt
Die 2 Maxtor 250GB SATA 2 Festplatten haben ich an den Intel Chip Satz angeschlossen wie auch die zwei 1 TB Festplatten von Western Digital

Kann mir jemand ein paar Tipps geben und vor all dem welches das Beste oder und Aktuelle BIOS für das Mainboard ist ?
Ich war auf der Seite von "Award Software International" doch dort muss man eine Software Kaufen für fast 30 Dollar um den Aktuellen BIOS für das Board zu bekommen was ich für eine sauerei finde, da man mit dem Mainboard Kauf schon das Geld bezahlt hat

Ich habe hier ein Screenshot von HD Tune gemacht von meiner SSD OCZ Vertex 3 120GB Sata 3 wo Windows 7 64 Bit drauf ist und wäre nett ob jemand mir schreiben kann ob die Geschwindigkeit ok ist oder zu langsam
Den normal müsste die SSD um die 500MB/s lesen und sie macht laut HD Tune gerade mal Maximal 311 MB/s

Eigentlich hatte ich zwei von den SSD OCZ Vertex 3 mit 120 GB in Raid0 angeschlossen, doch das Mainboard ist nicht SSD freundlich so wie ich erst hinterher erfahren habe
Ich dachte Sata 3 ist Sata 3 und auch Raid0 wird unter Sata 3 Super schnell laufen, was nicht der Fall war, die beiden SSD wurden so was von abgebremst, unter dem Intel Controller Sata 2 waren sie viel schneller als unter Sata 3
Ist aber jetzt auch egal ich habe nur eine SSD unter Sata 3 angeschlossen als normale Betriebs SSD

Für jede Hilfe bin ich wirklich sehr Dankbar und freue mich auf jede Antwort !
»Sphynix« hat folgendes Bild angehängt:
  • OCZ Vertex 3 120 GB SATA 3.jpg

7

Freitag, 10. Mai 2013, 13:54

Mein BIOS zur Zeit ist: F9d

Meine Frage ist und zwar welches ist das Beste und oder das Aktuellste BIOS für das Mainboard ga-x58a-ud7 ?



Das letzte offizielle Bios ist das F9a

http://www.gigabyte.com/products/product…x?pid=3251#bios

woher dein F9d stammt ?( , den Support sollte dann derjenige übernehmen von dem du das Bios hast ;)

8

Samstag, 11. Mai 2013, 01:02

Also ich habe das F9d BIOS aus dem Internet also von hier: :gamer: http://www.jzelectronic.de/jz2/index.php :gamer: bin durch Zufall drauf gestoßen beim Suchen

Ich würde gerne wissen welches BIOS das Beste für das GA-X58A-UD7 Mainboard ist und die Einstellung vor all dem das man aus Sata 3 alles raus holt was geht

Vielen Dank
"Misda R" für deine Antwort und Hilfe

Weißt noch jemand einen guten Tipp oder kann mir jemand Helfen ? ?(
Das Board ist doch schon länger auf dem Markt da müssen doch irgend welche Leute schon Ihre Erfahrungen mit dem Mainboard gemacht haben
Wäre echt nett wenn jemand mir Helfen könnte 8o
»Sphynix« hat folgendes Bild angehängt:
  • BIOS F9d.PNG

9

Samstag, 11. Mai 2013, 10:38

Also ich habe das F9d BIOS aus dem Internet also von hier: http://www.jzelectronic.de/jz2/index.php bin durch Zufall drauf gestoßen beim Suchen

ich würde mit diesem Bios sehr vorsichtig sein, da es von Giagbyte nicht offiziell freigeben ist.

Erlaubt:
Verlinkung von BIOS-Dateien, die auf den Servern der Firma GIGABYTE liegen. Zu erkennen ist dies an der Adresse/URL
(In diesem Falle ist die Verlinkung also erlaubt, da sich die Datei auf einem GIGABYTE-Server befindet und die Quelle damit vertrauenswürdig ist. Danke für die Verlinkung)
--> Hier spräche der Mod ein Danke aus und konkret tut es dies auch. Danke an spiru für die Verlinkung. Werde das BIOS demnächst mal testen


Nicht erlaubt:Verlinkung aller anderen BIOS-Dateien. Darunter fallen z.B. Links zu Dateien auf Servern von gängigen Filehostern, Cloudservices, dritten Treiber-/Firmware-/BIOS-Seiten oder eigenen Servern etc.
(In den Fällen nicht-erlaubter Verlinkungen können wir jedoch nicht sicherstellen, aus welcher Quelle die Dateien kommen. Da wir dies nicht wissen, können wir auch nicht gewährleisten, dass es sich um vertrauenswürdige Quellen handelt. Also, bevor sich hier einer unserer User Malware einfängt, werden diese eben verboten.)
--> Hier wäre der Mod dann eher ungehalten und würde eine Verwarnung aussprechen oder, bei Wiederholungstat, den Admins nahelegen ein Hausverbot auszusprechen.




Zitat

Ich würde gerne wissen welches BIOS das Beste für das GA-X58A-UD7 Mainboard ist und die Einstellung vor all dem das man aus Sata 3 alles raus holt was geht

Das "Beste" Bios gibt es nicht, denn es müsste genau auf deine verwendete Hardware sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Misda T« (11. Mai 2013, 10:44)


10

Samstag, 11. Mai 2013, 12:14

GigaByte GA-X58A-UD7 BIOS

Alles klar und vielen Dank, werde dann das BIOS wieder in das von GigyByte um ändern
Schade nur, das so wenige Leute hier einen Helfen :oops:
Das ist nicht mehr erster Artikel hier und man bekommt hier nur sehr wenig Infos
Ich dachte gerade hier bei GigaByte Forum, würde man mit Hilfe zu geschüttet
Na ja ich kenne mich nicht so gut hier aus und vielleicht habe ich diesen Thred hier in falscher Rubrik Gepostet
Ich Danke dir trotz dem "Misda T" für Hilfe :thumbsup:

11

Samstag, 11. Mai 2013, 13:49

Na ja ich kenne mich nicht so gut hier aus und vielleicht habe ich diesen Thred hier in falscher Rubrik Gepostet


Könnte evlt sein , da du dein "Problem " in ein Topic gepostet hat das schon länger besteht bzw auch duch den Ersteller nicht gerade freundlich beendet wurde .

Zitat

cool Danke leute...
verkauf denn piss .... läuft beschissener als mein Q9450....


Ich kann dir leider nicht weiterhelfen da ich AMD User bin .

12

Samstag, 11. Mai 2013, 14:01

@Sphynix
Es wäre besser für dich, wenn du einen neuen eigenen Thread mit deinen Fragen und problemen erstellen würdest. ;)
Wegen deiner SSD unter Sata3 --> teste doch mal bitte mit Atto und poste dann mal die Ergebnisse mit in deinem neuen thread.

13

Samstag, 11. Mai 2013, 17:12

Ich hoffe ich habe es richtig mit dem Beanchmark gemacht 8|

Was den Thread angeht, ich weiß ehrlich gesagt nicht wie man einen neu Thread macht, deswegen habe ich ein mit BIOS und dem Mainboard gesucht und mich hinten angeschlossen :rolleyes:
Danke für deine mühe :beer:

Ach ja ich habe in BIOS auch auf AHCI eingestellt und im Windows so gut wie alles auch abgeschaltet bzw eingeschaltet zB. Defragmentieren usw. habe mich im Internet und auf Youtube durch gelesen, da Windoof 7 an sich noch nicht so SSD freundlich ist
»Sphynix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Atto SSD OCZ 120GB.PNG

14

Samstag, 11. Mai 2013, 19:34

ok ... für dein Board sind die werte doch ganz gut und akzeptabel.
Dein Board hat nur am Marvell-Port Sata3-Unterstützung und dieser erreicht mit einer Sata3-SSD nicht ganz die volle Leistung.
Aus diesen grund wird empfohlen, eine sata3-SSD am Intel-sata3-port zu betreiben.
Dein Board verfügt aber nicht über ein Intel-sata3-port.

Wissenswertes zur SSD-Einrichtung erhälst du auch hier

15

Sonntag, 12. Mai 2013, 02:19

Ich habe mir das BIOS F9a drauf gemacht und die Festplatten in Raid0 aber auch die SSD läuft etwas langsamer als mit dem BIOS F9d
Ja das mit dem Intel hast du recht, auch wenn du sagst das die werte gut sind normal müsste die SSD fast noch mal so schnell schaufeln
Mein fehler war, das ich mich vorher nicht richtig informiert habe, den ich dachte Sata 3 ist Sata 3 doch wie man an dem Mainboard sehr gut sehen kann, das es nicht so ist
Mir geht es nur dewegen, ich wollte auf Sata 3 umsteigen und wenn man sich eine SSD mit Sata 3 kauft dann möchte man das sie auch auf ihre geschwindigkeit kommt, denn wenn sie abgebremst wird, kann ich dann gleich bei Sata 2 bleiben ?(
Na ja, habe somit Lehrgeld bezahlt :evil:
Ich habe auch gehofft, das jemand hier oder manche ihre Erfahrungen gemacht haben und können mir paar Tipps usw. zu dem Mainboard geben
Weißt du ob es sich lohnt noch auf den Sockel 1155 um zu steigen oder gleich auf Sockel 2011 ?
Ich bin nicht so der AMD typ, wenn ich mir die leistungs liste angucke von AMD im vergleich zu intel, da hängt intel AMD so was von ab, damit meine ich natürlich nicht das AMD schlecht ist nur es bringt am Tag nicht so viel leistung wie Intel
Dafür ist AMD sehr günstig im Vergleich zu preisen von Intel

Wie auch immer Danke ich dir für deine Hilfe :thumbsup:

Alles Gute und Schöne Grüße ;)

16

Sonntag, 12. Mai 2013, 12:47

Wie auch immer Danke ich dir für deine Hilfe

Danke :beer: ... Mach ich doch gerne :)
Dafür ist auch hier das beste Support-Forum gedacht, damit sich die User untereinander helfen können.


Weißt du ob es sich lohnt noch auf den Sockel 1155 um zu steigen oder gleich auf Sockel 2011 ?

falls du jetzt einen Sockelumstieg in Betracht ziehen solltest, dann kann ich dir nur die neuen Gigabyte-Boards mit dem Sockel 1150 in Verbindung mit Hashwell empfehlen.