Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 13. Juni 2013, 20:49

GA-A75M-UD2H / 3TB HD / Win7 64 ?

hallihallo

hat mir mal jemand eine kurzanleitung wie ich bei dem board Win7/64 auf eine 3TB platte bekomme?

gruß grobi
GA-A75M-UD2H /F6, A8-3870, 4x 4GB EXELRAM 1333, WD15EADS, Cougar A300, Win7/64

Beiträge: 1 578

Wohnort: Nehr'esham

Beruf: IT-Branche

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Juni 2013, 21:40

Das ist doch eigentlich ein Modell mit Hybrid EFI?

Dann sollte es mit 3TB eigentlich keine Probleme geben. An welcher Stelle hakt es denn?

Kannst es aber auch mal damit versuchen: http://www.gigabyte.de/microsite/276/3tb.html

Download: http://download.gigabyte.eu/FileList/Uti…_3tb_unlock.exe
HARDWARELUXX Gigabyte A75-UD4H | A85X-D3H | F2A85X-UP4 | F2A88X-UP4 | Z77X-UP5 TH | Z97X-SOC Force

3

Donnerstag, 13. Juni 2013, 21:52

windows vom stick gebootet
will offensichtlich eine platte mit mbr erstellen
(w7 geb ich 50GB)

danach bleiben 2 leere bereiche übrig, einer mit 2TB, einer mit dem rest
wenns ans formatieren geht kommt ne fehlermeldung

stell ich die platte im vorraus auf gpt
krieg ich ne fehlermeldung "win kann darauf nicht installiert werden"

unabhängig davon obs im bios auf "auto" oder auf "efi" steht

???
GA-A75M-UD2H /F6, A8-3870, 4x 4GB EXELRAM 1333, WD15EADS, Cougar A300, Win7/64

4

Freitag, 14. Juni 2013, 12:19

habs mal lichtbildtechnisch dokumentiert


platte im installierten windows mit gpt vorformatiert
im bios auf "efi"
gebootet vom stick w7/64


partition angegeben


vorhandene part. gelöscht


partitioniert


"weiter" geklickt
der ladeschirm wird kurz angezeigt dann folgt




hat wirklich noch niemand ne 3TB platte an dem board als bootmedium?

gruß grobi
GA-A75M-UD2H /F6, A8-3870, 4x 4GB EXELRAM 1333, WD15EADS, Cougar A300, Win7/64

Beiträge: 1 578

Wohnort: Nehr'esham

Beruf: IT-Branche

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Juni 2013, 22:57

Hast du den Unlocker aus meinem letzten Beitrag mal getestet? (der taucht sogar in den offiziellen Downloads zu diesem Modell auf)
HARDWARELUXX Gigabyte A75-UD4H | A85X-D3H | F2A85X-UP4 | F2A88X-UP4 | Z77X-UP5 TH | Z97X-SOC Force

6

Samstag, 15. Juni 2013, 07:11

nein

Zitat

GIGABYTE 3TB+ Unlock optimiert
den Speicherplatz indem es dem Anwender erlaubt, ein virtuelles
Laufwerk zu erstellen, das eine Größe von 2048 GB hat, der
maximalen Größe, die ein 32bit-Betriebssystem wie Windows XP
verwalten kann.
wie soll das funktionieren?
ein treiber der ins windows installationsmedium eingebunden wird?

gruß grobi

p.s.
benutze außerdem ein 64bit system
GA-A75M-UD2H /F6, A8-3870, 4x 4GB EXELRAM 1333, WD15EADS, Cougar A300, Win7/64

7

Dienstag, 18. Juni 2013, 11:24

test mit ubuntu und linux mint, neueste version

im bios
non EFI:
beide systeme lassen sich von cd booten

EFI und AUTO:
bei beiden sytemen kommt die fehlermeldung

Zitat

secure Boot not enabled
start nicht möglich

--------------------------------------------


wovon darf ich jetzt ausgehen?

a) grober denkfehler meinerseits

b) "3TB+ HDD Support (Hybrid EFI Technology)" ist nur leeres marketinggeblubber
GA-A75M-UD2H /F6, A8-3870, 4x 4GB EXELRAM 1333, WD15EADS, Cougar A300, Win7/64

8

Dienstag, 18. Juni 2013, 14:27

will nix falsches sagen aber so weit ich weis läuft Windows nur auf mbr was ein max von 1,8 TB setzt.
ich arbeite bei Firma rast und ruh. vormittags geschlossen und ab nachmittags zu!

9

Dienstag, 18. Juni 2013, 16:52

Ist das Bios Aktuell ?

schau mal im Bios, ob dort eine " enable 3TB Support " Option vohanden ist .

10

Mittwoch, 19. Juni 2013, 06:33

bios ist aktuell

habs schon öfter von vorne bis hinten durchgestöbert
eine solche option hätte ich sicher entdeckt

gruß grobi
GA-A75M-UD2H /F6, A8-3870, 4x 4GB EXELRAM 1333, WD15EADS, Cougar A300, Win7/64

11

Donnerstag, 20. Juni 2013, 07:08

abschluss

projekt gescheitert
board anscheinend unbrauchbar in der beziehung
die 3TB wird als überschnelle datenplatte verwendet
GA-A75M-UD2H /F6, A8-3870, 4x 4GB EXELRAM 1333, WD15EADS, Cougar A300, Win7/64

Social Bookmarks