Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 6. Februar 2017, 02:43

GIGABYTE - EX58-UD5 (rev. 1.0) Schnittstellen-Frage!

Ich möchte an meinem GIGABYTE - EX58-UD5 (rev. 1.0) Board die CSL - 4-Port USB 3.0 Karte einbauen bzw. anschliessen. Der PCIE-1 ist schon von einer Soundkarte besetzt (Siehe Bild)

Welchen Slot kann ich noch für die ]CSL - 4-Port USB 3.0 nehmen ohne das es dem Board schadet oder der Karte schade, und die Funktion trotzdem erreiche wofür die Karte da ist? Bitte genaue Angaben welchen Slot ich noch nehmen kann ohne bedenken. Vielen dank im vorraus :-)
»HerzZorro« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1.jpg
Board: GIGABYTE - GA-X58A-UD7 (rev. 1.0) Bios: F12 | CPU: Intel Core i7-960 / 3.2 GHz | RAM: 12 GB Corsair Vengeance LPX | Point of View TGT GeForce GTX 590 BEAST (3GB Arbeitsspeicher) | HDD: 3x2 TB | CD/DVD-LW: LITE-ON DVDRW LH 20A1S / ATAPI DVD DH16D2S | Sound: X-Fi Xtreme Gamer | OS: WIN7 64 | Netzteil: DARK POWER PRO 11 (1000W) | Monitor: Acer S243HL Abmii LED Monitor (24") | Kühlung: Wakü

2

Montag, 6. Februar 2017, 12:02

Verwende entweder PCIEX8_1 oder PCIEX16_2. Beide sind mit dem X58 verbunden und teilen sich 16 PCIe-Lanes, welche von den anderen 16 Lanes des PCIE16_1, in welcher deine Graka steckt, unabhängig sind. Der PCIE4_1 hingegen ist zusammen mit dem PCIE1_1 über die Southbridge (ICH10R) per PCIe 1.1 angebunden und zu langsam.

Verwende außerdem eine andere USB 3.0-Karte. Die CSL-Karte kann nur über eine PCIe-Leitung Daten senden und ist damit für dein Board völlig ungeignet. Vier USB 3.0 Ports, die sinnvoll versorgt werden können, auf einer Karte, gibt es nicht bezahlbar.
Falls du tatsächlich mehr als zwei USB 3.0 Ports benötigst, nimm statt einer einfach zwei hiervon und belege PCIEX8_1 und PCIEX16_2.
Systemkonfiguration:
Z97X-UD5H-BK Rev 1.0
Core i5-5675C (Broadwell)
16 GB Kit Kingston DDR3L-1866 HX318LC11FBK2
Zotac Geforce GTX 970

3

Montag, 6. Februar 2017, 15:24

Hast du 2 Grafikkarten ?
Eine PCIe und ein PCI ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Misda T« (6. Februar 2017, 21:22)


4

Montag, 6. Februar 2017, 21:09

Witzig, dass auch Misda T diesen Gedanken hat. Ich musste vor meinem Post lange grübeln, bis mir auffiel, dass die HD 4870 natürlich ein DualSlot-Kühlsystem hat und somit der Slot "unter" dem PCIE16_1 davon versperrt wird :D
Systemkonfiguration:
Z97X-UD5H-BK Rev 1.0
Core i5-5675C (Broadwell)
16 GB Kit Kingston DDR3L-1866 HX318LC11FBK2
Zotac Geforce GTX 970

5

Montag, 6. Februar 2017, 21:22

ok, danke

6

Dienstag, 7. Februar 2017, 11:12

Danke euch beiden :-)
Board: GIGABYTE - GA-X58A-UD7 (rev. 1.0) Bios: F12 | CPU: Intel Core i7-960 / 3.2 GHz | RAM: 12 GB Corsair Vengeance LPX | Point of View TGT GeForce GTX 590 BEAST (3GB Arbeitsspeicher) | HDD: 3x2 TB | CD/DVD-LW: LITE-ON DVDRW LH 20A1S / ATAPI DVD DH16D2S | Sound: X-Fi Xtreme Gamer | OS: WIN7 64 | Netzteil: DARK POWER PRO 11 (1000W) | Monitor: Acer S243HL Abmii LED Monitor (24") | Kühlung: Wakü

Ähnliche Themen

Social Bookmarks