Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. Juli 2011, 10:11

Bootfähiger USB Stick für P35 DS4 Rev 1 F12 gesucht

so, der titel sagt eigentlich alles worauf es ankommt
ich habe ein P35DS4 Rev1 und brauche einen bootfähigen USB stick
habe nur einen älteren Corsair, damit möchte das aber nicht klappen

btw JZ, was müsste man denn einstellen um von dem USB Stick zu booten
hab zwar schon einiges durch aber du müsstest es doch sicher lich genauer wissen
q9550
Gigabyte P35 DS4 Rev1 F12
4GB GSkill 2GBPQ
80GB Intel G2
Gigabyte 460GTX OC 1G

2

Mittwoch, 6. Juli 2011, 14:27

USB Stick bootfähig machen.
"Integrated Peripherals" -> "Legacy USB storage detect" = [Enabled]
"Integrated Peripherals" -> "USB Keyboard Support" = [Enabled] falls eine USB Tastatur verwendet wird, bei PS/2 nicht nötig

3

Mittwoch, 6. Juli 2011, 16:25

ich möchte win7 per usb stick installieren
habe dazu das Windows 7 USB DVD Download Tool genommen und mehrfach getestet, ohne erfolg
meine frage jetzt kann ich mit den von dir verlinkten dateien auch win vom stick installieren ?
denn wenn nicht nützt es mir nichts :)
q9550
Gigabyte P35 DS4 Rev1 F12
4GB GSkill 2GBPQ
80GB Intel G2
Gigabyte 460GTX OC 1G

4

Mittwoch, 6. Juli 2011, 16:52

Da ich viele Boottools habe, richtete ich meinen Stick mit Multiboot ein. Schau mal hier:

http://www.themudcrab.com/acronis_grub4dos.php


Hier als Beispiel was ich definiert habe:

Timeout 10
default 0

title Acronis 2011 (9,615)
map (hd0,0)/Acronis_2011.iso (hd32)
map --hook
chainloader (hd32)
boot

title Win 7 32 Bit (9,615)
map (hd0,0)/Windows_7_32_bit_Repair_Disc.iso (hd32)
map --hook
chainloader (hd32)
boot

title Win 7 64 Bit (9,615)
map (hd0,0)/Windows_7_64_bit_Repair_Disc.iso (hd32)
map --hook
chainloader (hd32)
boot

title Avira (9,615)
map (hd0,0)/AVIRA_rescuecd.iso (hd32)
map --hook
chainloader (hd32)
boot

title Bitdefender (9,615)
map (hd0,0)/BitDefender_rescue_cd.iso (hd32)
map --hook
chainloader (hd32)
boot

title CommandLine
commandline

title Reboot
reboot

title Halt
halt

Also Du brauchst ein bootfaehiges ISO File, dann klappt es.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »John« (6. Juli 2011, 17:04)


5

Mittwoch, 6. Juli 2011, 17:52

danke für deine arbeit

aber es wäre mir lieber wenn mir einfach jmd einen bootfähigen usb stick empfehlen könnte
q9550
Gigabyte P35 DS4 Rev1 F12
4GB GSkill 2GBPQ
80GB Intel G2
Gigabyte 460GTX OC 1G

6

Mittwoch, 6. Juli 2011, 18:57

aber es wäre mir lieber wenn mir einfach jmd einen bootfähigen usb stick empfehlen könnte

Die meisten sind bootfaehig. Aber man muss sie einrichten. Hier eine andere Methode:

http://technet.microsoft.com/en-us/magazine/dd535816.aspx

Wenn Du Probleme mit dem Englisch hast (kann ich verstehen), kein Problem - ich helfe Dir mit Deutsch. Ich lebe jetzt schon ueber 15 Jahre im englischsprachigen Raum und mein Deutsch hat sehr gelitten. Aber es brauchte einige Zeit bis ich Englisch wirklich nutzen konnte.

Lasse mich wissen, wie ich Dir helfen kann, wenn diese Anweisungen nicht klar sind.

7

Freitag, 8. Juli 2011, 14:31

soooo,


ich habe es nun wie oben beschrieben getestet, das ergebniss ist nichts
ich habe die einstellungen im bios umgestellt und nach dem start mittels F12 in die auswahl des Boot LW´s gewechselt

ich habe alles durchgetestet und wenn ich etwas auswähle wir kurz (0,5sek) auf den stick zugegriffen und dann war es das, es passiert also nichts weiter

noch jmd vorschläge ?
q9550
Gigabyte P35 DS4 Rev1 F12
4GB GSkill 2GBPQ
80GB Intel G2
Gigabyte 460GTX OC 1G

8

Freitag, 8. Juli 2011, 15:22

Hast Du bei F12 USB-HDD ausgewaehlt?

Ansonsten sind die dargestellten Vorgehensweisen gepruefter Standard und funktionieren problemlos. Habe ich selber an zwei Sticks eingerichtet - ganz normale eher schon alte USB-Sticks.

9

Freitag, 8. Juli 2011, 15:42

ich habe bis auf Lan und das dvd LW alles ausgetestet gehabt (immer "Legacy USB storage detect" = [Enabled])
auch Bootable Add in Cards

es blinkt immer eine halbe sekunde und dann kommt nichtsmehr :(
bin echt am verzweifeln
ist ein Corsair Voyager 4GB blaues gehäuse
q9550
Gigabyte P35 DS4 Rev1 F12
4GB GSkill 2GBPQ
80GB Intel G2
Gigabyte 460GTX OC 1G

10

Freitag, 8. Juli 2011, 15:56

Jetzt habe ich mal nachgesehen, woher Du dies hast. Vielleicht von hier:

http://download.cnet.com/Windows-7-USB-D…4-10972600.html

Hast Du mal die Vorgehensweise mit einer DVD versucht? Aber generell - warum brauchst Du dies und nutzt nicht einfach die Installations-DVD von Win7?

11

Freitag, 8. Juli 2011, 16:02

ich verstehe dich irgendwie nicht richtig
ich habe ja eine x64 DVD, möchte aber einen stick haben weil das schneller ist und weniger platz wegnimmt


ich habe es jetzt mehrfach mit diskpart getestet, ohne erfolg

momentan läuft das USB Tool von MS, werde dann nocheinmal testen
q9550
Gigabyte P35 DS4 Rev1 F12
4GB GSkill 2GBPQ
80GB Intel G2
Gigabyte 460GTX OC 1G