Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Montag, 5. März 2012, 00:36

Wird das GA-X48-DQ6 BIOS F8i jemals Final Status erreichen ??

Wohl eher nicht, oder ??
:D Gruß Outi :D

122

Donnerstag, 15. März 2012, 10:41

Ga-990Fxa-Ud5

Hallo,

ich wollte mal nachfragen, ob es ein aktuelleres BIOS als das derzeit verfügbare F7h für das GA-990FXA-UD5 gibt? Ich habe mit meinem Rechner hin und wieder das Problem, dass der Anzeigetreiber wiederhergestellt wird. Leider ist der Fehler nicht so leicht zu reproduzieren und tritt auch lediglich im normalen Windows-Betrieb auf. Spiele etc. laufen bislang ohne Probleme. Meine Grafikkarte, sowie RAM, Festplatte habe ich bereits testweise getauscht, allerdings blieb der sporadische Fehler. Eine Neuinstallation meines Systems habe ich auch schon durchgeführt.
Für weitere Fehler-eingrenzende Tipps bin ich natürlich auch dankbar. ^^

Vielen Dank!

Gruß goldfinch
Fractal-Design Define R4 | be quiet! Dark Power Pro 10 550W | AMD FX-8150 | Gigabyte GA-990FXA-UD5 Rev.1 | Corsair Vengeance DDR3-1600 8GB | Gigabyte GV-N760OC-2GD Rev.2 | LG BH10LS30 | Samsung SSD 830 128GB | WD Caviar Green 1TB | Win 8.1 Pro x64

123

Donnerstag, 22. März 2012, 00:32

Anzeigetreiber

Grüße Goldfinch,

ich hatte das gleiche Problem. Dachte auch erst das es das MB ist. Aber es war leider die Graka. Seinerzeit eine XFX-HD 5770 XXX. Der Grafikchip hat sich verabschiedet. Habe mir iene neue GRAKA gekauft und alles war wieder iO. Fehlermeldung war damals: "Der Anzeigetreiber wird nach einem Fehler wieder hergestellt" oder so ähnlich.

Vielleicht hilfts Dir.

Mit Gruß Bohmax

124

Donnerstag, 22. März 2012, 00:35

der Anzeigetreiber wiederhergestellt wird. Leider ist der Fehler nicht so leicht zu reproduzieren und tritt auch lediglich im normalen Windows-Betrieb auf. Spiele etc. laufen bislang ohne Probleme. Meine Grafikkarte, sowie RAM, Festplatte habe ich bereits testweise getauscht, allerdings blieb der sporadische Fehler. Eine Neuinstallation meines Systems habe ich auch schon durchgeführt.
Für weitere Fehler-eingrenzende Tipps bin ich natürlich auch dankbar. ^^

Vielen Dank!

Gruß goldfinch


könnte auch sein das der Ram nicht stabil läuft genauere angaben zum System wären gut und ein anderer platz für dein anliegen in der richtigen Forum Kategorie
Ich waere gar nicht paranoid, wenn mich die Leute nicht immer auf dem
Kieker haetten.
http://www.sysprofile.de/id123351

125

Donnerstag, 22. März 2012, 16:10

Vielen Dank für die bisherigen Hinweise und Lösungsvorschläge. Ich habe nun mal einen Thread erstellt.
http://forum.gigabyte.de/index.php?page=Thread&threadID=5616
Fractal-Design Define R4 | be quiet! Dark Power Pro 10 550W | AMD FX-8150 | Gigabyte GA-990FXA-UD5 Rev.1 | Corsair Vengeance DDR3-1600 8GB | Gigabyte GV-N760OC-2GD Rev.2 | LG BH10LS30 | Samsung SSD 830 128GB | WD Caviar Green 1TB | Win 8.1 Pro x64

126

Freitag, 17. August 2012, 08:25

Bios für x48t-dq6

Ich suche ein Aktuelles Bios für dieses Board, installiert habe ich F6 und habe gelesen,das es schon F7 gibt. Da mein System etwas zickt würde ich das (nur wenn es aus eurer Sicht sinn macht) mal draufmachen wollen .@Bios zeigt mir nur F6 an . Wäre super von euch wenn ihr mir da weiterhelfen könntet

127

Freitag, 17. August 2012, 08:34

Wäre super von euch wenn ihr mir da weiterhelfen könntet


Ein Blick auf Seite 1 des Topics hätte genügt, um die Lösung zu finden ;)

X48T-DQ6 Bios F7B

http://oldforum.gigabyte.de/forumdownloa…etabios2010.htm

128

Samstag, 18. August 2012, 14:01

Dankeschön

habe ich total überlesen :dash: werde nächstes mal besser hinsehen*schwör

129

Freitag, 14. September 2012, 22:26

--- Gigabyte X58A-OC Bios

Hallo liebe Gigabyte User ich habe ein Problem mit allen Bioses von dem Board --- Gigabyte X58A-OC das neujeste Bios von dem Board ist das F5E (Beta) aber das geht auch nicht mit dem 4 GHZ Knopf.Wenn ich denn einschalte Leuchtet er rot und die 4 GHZ sind beim nechsten Neustart drin,aber wenn ich in ausmache denn 4 GHZ Knopf und dann noch mall Neustarte dann sind die 4 GHZ immer noch im Bios eingestellt.Ich habe mit einem vom Gigabyte Service semtliche Optionen durgegegangen nichtz hatt geholfen kann mir einer ein Funktion tüchtiges Bios zur verfügung stellen ich were im sehr froh wenn mann mir dabei helfen würde das Board an sich ist supper aber der 4 GHZ knopf geht nicht das was mann am meisten braucht lg terminator21 :( bitte helft mir

Beiträge: 1 578

Wohnort: Nehr'esham

Beruf: IT-Branche

  • Nachricht senden

130

Samstag, 22. September 2012, 12:06

Hast du das Board inzwischen eingeschickt bzw hat Gigabyte sich inzwischen der Sache angenommen?
HARDWARELUXX Gigabyte A75-UD4H | A85X-D3H | F2A85X-UP4 | F2A88X-UP4 | Z77X-UP5 TH | Z97X-SOC Force

131

Sonntag, 23. September 2012, 00:29

Gigabyte x58A-OC

nein Gigabyte hatt sich nicht gemeldet deswegen habe ich mich hier gemeldet

132

Montag, 24. September 2012, 09:58

So back im Land, wie ist der Status? Ist das Board schon unterwegs ? Gruß GBTTM

133

Montag, 24. September 2012, 20:35

Gigabyte x58A-oc

Es ist so das Board nimmt mir der Händler nicht zurück weil ich das Board denn CPU Kühler unter wasserlaufen lasse was für ein Witz das ist schon ma die oberhärte.

Aber das Board geht sonst einwandfrei es ist nur der Knopf das Board braucht ein Bios apdate das liegt an euch glaube ich mahl zumindest. :cursing:

134

Montag, 24. September 2012, 20:57

weil ich das Board denn CPU Kühler unter wasserlaufen lasse

Was ?!
Kannst du bitte das mit dem "unter Wasserlaufen" mal näher erörtern?

135

Montag, 24. September 2012, 21:53

Gigabytex58A-OC

Ich habe alles schon versucht die nehmen es nicht ist eine Frechheit.Ich kann echt nichtz mehr machen das Board ist im einwandfreijem zustand es gehen sonst alle funtionen am Board.Es gibt halt das Problem mit dem 4GHZ Knopf wenn mann den beheben könnte wer das Board Spezial.Mir ist nur wichtig das der funtionirt.Wenn ich denn Knop einschalte sind die 4GHZ auch drin aber wenn ich ihn auch wider auschalte gehense nicht mer raus die 4GHZ und das ist ein Bios Bug kein schaden am Board selber.lg terminator21

136

Montag, 24. September 2012, 21:59

Wenn ich denn Knop einschalte sind die 4GHZ auch drin aber wenn ich ihn auch wider auschalte gehense nicht mer raus die 4GHZ


Funktion 4 GHZ Button

Der 4G Ready Button übertaktet die CPU beim nächsten Neustart automatisch auf 4GHz.

Wenn ich das Richtig verstehe hat der Knopf nur eine AN fubktion und keine aus . Aus ist dann wenn das System wieder heruntergefahren bzw erneut neugestartet wird, ohne den Button zu betätigen .

137

Montag, 24. September 2012, 22:56

Gigabytex58A-OC

Also Leute mir Plazt jetz gleich der Kopf.



Ich schalte mein PC ein gehe in das Windows

Ich drücke denn 4GHZ Knopf

Starte den PC neu

Gehe wider in das Windows ich schauje nach ob die 4GHZ drinen sind oke sie sind drin alles leuft ist oke

Ich will die 4GHZ wider weck haben drücke in noch ein mal ich starte den Pc wieder neu

Ich schauje nach ob die 4GHZ noch drinen sind standart Tackt müste jetz wider vorhanden sein und da ist der fehler es ist kein standart tackt forhanden die 4GHZ sind immer noch drin versteht ihr jetz lg terminator21 :dash: :dash: :dash: :dash: :dash: :dash: :dash: :dash: :dash: :dash: :dash: :dash: :dash: :dash: :dash:

138

Montag, 24. September 2012, 23:19

Brauchst ja nicht gleich auszurasten und mit :dash: :dash: :dash: :dash: :dash: um dich werfen ?( :rolleyes:

Das hier kann man verstehen wie den Knopf ein und auschalten .

Zitat

Wenn ich denn Knop einschalte sind die 4GHZ auch drin aber wenn ich ihn auch wider auschalte gehense nicht mer raus


Daher mein Post dazu :)

Finde evlt den Fehler selbst ;)

Zitat

Ich will die 4GHZ wider weck haben drücke in noch ein mal ich starte den Pc wieder neu


und siehe da :

Funktion 4 GHZ Button

Der 4G Ready Button übertaktet die CPU beim nächsten Neustart automatisch auf 4GHz.

schonmal ausprobiert den PC ohne den Button zu drücken neu zu starten um wieder auf den Standart Takt zu kommen ?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Misda R« (24. September 2012, 23:57)


139

Dienstag, 25. September 2012, 00:40

Gigabytex58A-OC

Ja ich habe 1000000000000000000000 Milion und 5000000000000 miliarden mahl alles ausbrobiert nichtz davon wahr erfolgreich da muss ein Bios apdate her lg terminator21

140

Dienstag, 25. September 2012, 04:54

Hi,

da muss ein Bios apdate her

wofür denn ????

Zitat

Mit dem 4G Knopf kann der Prozessortakt mit einem Ruck auf 4GHz gehoben werden (Neustart erforderlich). Mit den anderen Tastern kann entweder der Multiplikator erhöht werden oder der BCLK-Takt in sanften Schritten Richtung Spitze getrieben werden. ... Mit dem “Gear” Button können letztendlich alle Einstellungen auf den Normalwert zurückgesetzt werden.



Ich will die 4GHZ wider weck haben drücke in noch ein mal ich starte den Pc wieder neu

Drücke doch einfach mal den Gear-Button und starte neu ... ;)

Social Bookmarks