Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 22. Januar 2010, 15:58

Hier findet ihr ein aktuelles Beta-Bios für euer Mainboard

Beta-Bios Seite



22.01.2010 - Beta Bios GA-EP45C-DS3R - F6A - Neues AHCI Rom
06.04.2010 - Beta Bios - Behebt Probleme die mit einer Logitech G19-Tastatur in Verbindung mit einer hochauflösenden Maus auftauchen können.

X58A-UD7 (Bios F7B)
X58A-UD5 (Bios F6B)
X58A-UD3R (Bios F6b)
EX58-Extreme (Bios 13a)
P55A-UD7 (Bios f5d)
X58-UD5 (Bios F13A)
EX58-UD4P (Bios 14b )

15.04.2010 - Beta Bios GA-MA790FXT-UD5P(F8F) - Support für neue AMD 6 Kern CPUs
16.04.2010 - Beta Bios GA-MA790XT-UD4P(F8D) - Support für neue AMD 6 Kern CPUs
22.04.2010 - Beta Bios GA-890GPA-UD3H(F7b) - Support für CPU Core Contol Option und geringeren Stromverbrauch
22.04.2010 - Beta Bios GA-890XA-UD3 (F4b) - Support für CPU Core Control Option
15.06.2010 - Spezial Bios für GA-MA78GM-US2H - No edid für Probleme mit Toshiba LCD TV etc.

18.06.2010 Beta Bios mit TPM Support(Weitere Folgen):

GA-EX38-DQ6 - Bios f4c
GA-EX38-DS4 - Bios f6d

19.07.2010 inoffizielles Beta Bios für AMD 6 Core Support

GA-MA790FX-DQ6 - (Bios F7g) - ACHTUNG - Einige ältere CPUs könnten mit diesem Bios nicht mehr unterstützt werden
GA-MA790FX-DS5 - (Bios F8i) - ACHTUNG - Einige ältere CPUs könnten mit diesem Bios nicht mehr unterstützt werden
GA-MA790X-DS4 - (Bios 10c) - ACHTUNG - Einige ältere CPUs könnten mit diesem Bios nicht mehr unterstützt werden

11.08.2010 Solves SMART Command Fail with OCZ Sandforce FW 1.11

GA-P55-UD6 - Bios 11b
GA-X58A-UD7 - Bios f7x
GA-P35-DS3 - Bios 15d
GA-P35-DS3R - Bios 14a - Neues Bios steht bereit - 16.09.2010
GA-EX58-UD5 - Bios 13k
GA-EX58 Extreme - Bios 13k
GA-P55A-UD5 - Bios 13a
GA-P55A-UD6 - Bios 12b
GA-EP45-UD3R – Bios 13e
GA-P35-DS4 Rev 1.x and 2.x – Bios 15a
GA-P55A-UD3R – Bios F12
GA-P55-USB3 – Bios F8
GA-EP43-DS3L – Bios F9h
GA-EP45-UD3P Rev.1.1/1.0 and Rev.1.6 – Bios 11b Vorübergehend vom Netz genommen da vereinzelnd Probleme aufgetreten sind!
GA-EP45-UD3P Rev.1.1/1.0 and Rev.1.6 – Bios 11c - Solves boot up problem with Bios 11b
GA-X58A-UD9 – Bios F4G
GA-X58A-UD7 – Bios FB5
GA-X58A- UD5 Rev 1.0 – Bios F6L
GA-X58A-UD5 Rev 2.0 – Bios B12
GA-EX58-UD3R Rev. 1.0 – Bios 12k
GA-EX58-UD3R Rev. 1.6/1.7 – Bios J10
GA-H57M-USB3 – Bios F8b
GA-EP45-DS3 - Bios 10e
GA-X58A-UD3R Rev 2.0 – Bios B18
GA-X58A-UD3R Rev 1.0 – Bios F6P
GA-P55-UD6 - Bios 11c – solves Easytune problem with Bios 11b
GA-EP45-Extreme - Bios F9e
GA-EP45-UD3 - Bios 10c
GA-EP45-DS3P - Bios F9d
GA-P35-DQ6 - Bios 10b
GA-P35-DS3P - Bios 13a
GA-G33M-S2H - Bios F4k
GA-P55A-UD4 -Bios F14  http://www.gigabyte.com/products/product…=3436&dl=1#bios
GA-EP43T-USB3 - Bios F5C
GA-EP35-DS3 - Bios F5B
GA-H55N-USB3 - Bios F6A
GA-EG45M-UD2H - Bios F5a
GA-P35-S3G - Bios F6c
GA-EP45-DS3R - Bios F11f Please use Bios F11g
GA-EP45-DS3R - Bios F11g - Solves boot up problem with Bios F11f
GA-P35-DS3R - Bios 14a
GA-X38-DQ6 - Bios F9k
GA-X48-DS5 - Bios F8g
GA-965P-DS4 - Bios 13b
GA-EP35-DS3R - Bios 5b
GA-X38-DS5 - Bios F7h
GA-EX38-DQ6 -Bios F4c
GAE-P45-UD3LR - Bios 12b
GA-P55-UD3 - Bios 10a
GA-EX38-DS5 – Bios F5c
GA-G33-DS3R - Bios F8a
GA-EP35-DS3L - Bios F7a
GA-X48-DS4 - Bios F3c
GA-965P-DS3 - Bios F15c
GA-P55A-UD7 - Bios F8a
GA-P55M-UD2 - Bios 12a
GA-P55M-UD4 - Bios 12a
GA-EG45M-DS2H - Bios f5f
GA-H55M-USB3 - Bios 11a
GA-P55-UD4 - Bios F10
GA-EX58-UD4P - Bios 14M
GA-EP45T-UD3P - Bios F8G
GA-965P-DQ6 rev.1.0 - Fios F14a


18.08.2010

GA-MA790FXT-UD5P - Beta Bios F8L siehe GA-MA790FXT-UD5P Thread

30.09.2010

Bios mit neuen Raidroms 8.9.1.1002 - Fixes SSD Sandforce erkennung im Raidbetrieb

GA-X48T-DQ6 (f7b)
GA-X48-DQ6 (f8i)
GA-X48-DS5 (f8h)
GA-EP35-DS4 2.1 (F7d)
GA- EP45T-UD3P (F8h) - Erst mal nicht verfügbar
GA-EP45-DS5 (F13C) - Erst mal nicht verfügbar
GA-P35C-DS3R Rev. 1.x und rev. 2.x (13D)
GA-EX38-DS4 (f6d)
GA-EX38-DQ6 (f4d)
GA-EX38-DS5 (f5d)
GA-EP45T-Extreme (f5m)
GA-EP45-UD3P (11d)
GA-EP45T-UD3P (F8i)
GA-EP45-DS3R (11h)
GA-H55M-UD2H (F12A)
GA-X38-DS4 (F4g)
GA-X38-DS4 (F4i) ersetzt das F4g
GA-X38-DS5 (F7i)
GA-EP35C-DS3R (F5b)
GA-H55-UD3H (F10)
GA-P35-DS4 (F15b)

15.11.2010

GA-MA790FXT-UD5P (F8m) - Fixes BIOS Menu issue when set to RAID mode with REVO card

18.02.2011

Fixes DVID Bug und DDR3 Spannungsregelung

GA-P67A-UD4 - Bios F8f

Neue Bios Versionen für P67 folgen am Montag!

23.09.2011

Neue Bios Versionen für Z68 - solves Turbo Clock Ratio Problem

GA-Z68XP-UD3 Bios F7d >>download <<
GA-Z68X-UD3-B3 Bios F9a >>download <<
GA-Z68AP-D3 Bios F5b >>download <<
GA-Z68XP-UD4 Bios F4i >>download <<
G1.Sniper 2 Bios F4h >>download <<
GA-Z68X-UD7-B3 Bios F9d >>download <<
GA-P67A-UD4-B3 Bios F6f >>download << - newer Bios available!
GA-P67A-UD4-B3 Bios F6i >>download <<
GA-Z68X-UD4-B3 Bios F9d >>download <<
GA-Z68XP-UD3P Bios F6c >>download <<
GA-Z68X-UD3H-B3 Bios F10a >>download <<
GA-Z68X-UD3P-B3 Bios F7c >>download <<
GA-Z68XP-UD3-iSSD Bios F7e >>download <<

2

Samstag, 23. Januar 2010, 10:44

also hochoffizielles zeug.
...ich wollte mich zwar hier nicht einmischen, aber hoch offiziell stimmt nicht... es wurde häufig interne test biose im umlauf gebracht, die nicht so getestet oder für bestimmte dinge waren und es hat da auch von obere stelle ärger gegeben... will aber da jetzt nicht weiter drauf eingehen...

nachtrag:

diese biose sollten auch als solches gekennzeichnet sein, dass es sich um testversionen handelt... stellt euch vor, ein solches bios funktioniert nicht, wem wird die schuld gegeben ? genau, gigabyte :(

es gibt drei versionen:

downloads dann von der gigabyte seite...
1. offizielle finale: dort wird ein kompletter testparcour vollzogen
2. offizielle beta: kurzzeitig beseitigung von bugs o.ä. ohne kompletten testparcour, sondern nur bug bezogene tests

keine downloads von gigabyte...
3. nicht offizielle test beta: neuerungen von features oder anpassungen für interne tests

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »J Z« (23. Januar 2010, 11:09)


Fanatiker

unregistriert

3

Samstag, 23. Januar 2010, 15:37

...dann gibt es noch die Pappnasen die ein extra zugeschnittenes Test-BIOS von Gigabyte bekommen und es einfach weiter geben. Der Rest der User wundert sich dann warum keine Test-BIOS mehr raus gegeben werden.

4

Freitag, 5. Februar 2010, 14:31

Drei Fragen

Hi,

ich habe drei Fragen:

1.) Gibt es hier irgendwo einen Sammelthread, in dem man Bugs zu BIOSen nennen kann?

2.) Kann man bei dieser Forensoftware echt keine Themen abonieren. Finde das grausig hier.

3.) Was hat es eigentlich mit folgender Aussage auf sich:
"Dieses BIOS erlaubt im Menü Advanced BIOS Features das
Abschalten des Schreibens eines BIOS-Image auf die Festplatte.


ACHTUNG: Diese Option ist standardmäßig AKTIVIERT. Wer nicht möchte, dass
das BIOS auf die Festplatte schreibt, muß diese Option selbst deaktivieren
"
Was soll das bedeuten, das BIOS schreibt ein Image auf die Festplatte?
Von allein?

Wann?
Wie?
Warum?
Wovon?
Wohin?
Besten Dank!
Philipp

Fanatiker

unregistriert

5

Freitag, 5. Februar 2010, 18:19

RE: Drei Fragen

Hi,
1.) Gibt es hier irgendwo einen Sammelthread, in dem man Bugs zu BIOSen nennen kann?


Nein, könnte ja jeder behaupten es wäre ein Bug im BIOS und oft ist das BIOS nicht schuld an Problemen. Thema mit dem Problem erstellen und dann wird man sehen ob es sich tatsächlich um einen Bug handelt.

3.) Was hat es eigentlich mit folgender Aussage auf sich:
"Dieses BIOS erlaubt im Menü Advanced BIOS Features das
Abschalten des Schreibens eines BIOS-Image auf die Festplatte.



Wenn diese Option aktiviert ist wird vom BIOS eine Sicherung auf der HDD erstellt, allerdings gab es Probleme mit Raid, deshalb kann man dies bei Bedarf auch deaktivieren. Im Normalfall aktiviert lassen.

keineahnung

unregistriert

6

Freitag, 5. Februar 2010, 18:49

Wenn diese Option aktiviert ist wird vom BIOS eine Sicherung auf der HDD erstellt, allerdings gab es Probleme mit Raid


nicht nur mit RAID. Ich war recht verblüfft als ich eine Platte von meinem vorherigen Rechner ans P45-UD3R gehängt hatte und nur noch Datenmüll vorgefunden hatte. hat ne Weile gedauert bis ich dahinter kam was da passiert war.

Fanatiker

unregistriert

7

Freitag, 5. Februar 2010, 18:59

Vermulich hast du dann aber die Platte schon mal mit einem Tool bearbeitet, welches die letzten MB der Platte mit einbindet. Mit TestDisc ist da aber relativ schnell behoben. Wenn die Partitionierung unter WIN geschieht passiert eigentlich nichts.

keineahnung

unregistriert

8

Freitag, 5. Februar 2010, 19:05

nein, nichts mit einen Partitiontool bearbeitet. War ein ganz normaler dynamischer Datenträger. Davon abgesehen ist es auch keine Seltenheit wenn die Platte mit einem Tool bis auf den letzten Rest partitioniert ist.

Fanatiker

unregistriert

9

Freitag, 5. Februar 2010, 19:52

Wie war das mit der HPA und dynamisch? ;) :oops:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fanatiker« (5. Februar 2010, 20:02)


10

Freitag, 5. Februar 2010, 20:37

RE: RE: Drei Fragen

Wenn diese Option aktiviert ist wird vom BIOS eine Sicherung auf der HDD erstellt, allerdings gab es Probleme mit Raid, deshalb kann man dies bei Bedarf auch deaktivieren. Im Normalfall aktiviert lassen.
Aha. Und wo findet man dann diese Sicherung bzw. wie kann man sie nutzen/wie wird sie genutzt?

PS: Gibt es denn eine Abo-Funktion bei den Threads?

Fanatiker

unregistriert

11

Freitag, 5. Februar 2010, 21:02

Falls dein Main-BIOS versagt und das B-BIOS auch nicht will, falls vorhanden, wird auf die hinterlegte Version auf der HDD zurück gegriffen, geht automatisch.

12

Samstag, 6. Februar 2010, 22:30

Ach schau! Das' ja 'n Ding. Würde mich interessieren, ob das wirklich hinhaut.

13

Sonntag, 7. Februar 2010, 06:22

:hi:
Bei neuen Platten insbesondere bei Raid Systemen sollte man aber erst jede Platte einzeln an Port0 anlaufen lassen! Dabei werden Einträge auf die HPA ( Host bzw. Hidden Protected Area ) der Platte geschrieben und es kann nicht passieren, dass evtl. erstellte Einträge auf den geschützten Bereich ( z.B. bei Raid ) vom Bios überschrieben werrden - was bei einem Raid System fatal wäre! Aus diesem Grunde wurde das Abschalten des Anlegens eines backups des Bios auf die Platte bei neueren Biosen implementiert und standardmäßig auf "dissabled" gesetzt!

gruss the cat
GA EX58 Extreme , I7 920 C0/C1 @3.6 Ghz ( 19*190 ) , Noctua NH-U12P , BeQuiet Dark Power Pro 650 Watt , 6 GB Corsair Dominator 1600 @1520 Mhz - 1,56V/Bios, 7:7:7:20 :1T, QPI/Vtt 1,28V,Zotac GTX 260 -Vista U64bit- Lian Li PC60 FW mit zus. cooling kits ( Lian Li ) , Scythe Kaze Master Lüftersteuerung , Asus Xonar DX/XD Sound , Teufel 5.1 Soundsystem

14

Freitag, 26. Februar 2010, 07:38

Im alten Forum gibt es einige Threads zu dem Thema. Besonders ernst@at hat einigen anderen Nutzern geholfen, die Partitionen per Disk-Hexeditor wieder herzustellen. Die Option ist immer dann zu deaktivieren wenn man keine ganz normal partitionierten Platten mit MBR-Partitionierung hat. Also bei RAIDs, dynamischen Datenträgern und generellen GPT Partitionierungen .

15

Dienstag, 6. April 2010, 14:14

Beta Bios für X58 / P55A und Logitech G19 Problem

06.04.2010 - Beta Bios - Behebt Probleme die mit einer Logitech G19-Tastatur in Verbindung mit einer hochauflösenden Maus auftauchen können.

X58A-UD7 (Bios F7B)
X58A-UD5 (Bios F6B)
X58A-UD3R (Bios F6b)
EX58-Extreme (Bios 13a)
P55A-UD7 (Bios f5d)

16

Freitag, 16. April 2010, 18:41

Ich bräuchte Hilfe

Also ich hab das etwas in die Jahre gekommene Mainboard GA-7N400S-L und mir dafür jetzt drei Ram Riegel je 1 GB gekauft, die auch funktionieren, nur nicht zusammen, das heisst, wenn der Dual Channel Modus der zwei Ram Riegel in den orangenen Slots des Boards aktiv sind, wird der dritte Ram Riegel nicht erkannt, und der PC startet auch immer neu wenn er hochfahren will. Ich hab nach langem Suchen herausgefunden das es wohl eine Beta Bios Version F6j für das Board gibt, die diese Dual Channel Probleme beheben könnte. Leider kann ich die Version nirgends finden. Könnte Gigabyte nochmal in alten Daten krammen und das Bios uploaden. Hab die offiziel letzte Version F5 des Bios schon lange drauf, aber dammit gehts leider nicht und nun möchte ich es gern mit dem Beta Bios probieren. Danke.

17

Montag, 19. April 2010, 10:22

Für dein Mainboard habe ich leider kein Beta Bios, hier auf dem Server haben wir auch nur das F5.

18

Mittwoch, 21. April 2010, 21:44

Schade schade, und vielleicht ein anderer User der die F6j noch irgendwo auf der Platte hat? Oder vielleicht könnte Gigabyte, da ich ja jahrelang treu das Board von Gigabyte benutzt hab, mir ein besseres Sockel A Board schenken ^^ So wie bei Al und seinem alten Dotsch, ihr könnt das dann rumzeigen und verkünden wie robust und langlebig eure Boards sind *schmunzel*

19

Montag, 31. Mai 2010, 17:27

Zitat


15.04.2010 - Beta Bios GA-MA790FXT-UD5P(F8F) - Support für neue AMD 6 Kern CPUs


welches ist denn nun das aktualle beta bios? F8F oder F8H welches auf der offiziellen seite zum download angeboten wird? und was ist der unterschied der beiden?
werd glaub mal das hier testen, schlimmer gehts ja eh nimmer:dash:


EDIT: schön dass quotes so gut funktionieren.....

EDITEDIT: F8f scheint genau die selben probleme zu haben wie F8h.... beide unbrauchbar
GA-MA790FXT-UD5P BIOS Bugliste
Mobo: Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P (BIOS: F8m)
CPU: AMD Phenom II X6 1055T @4.0ghz - H2O
RAM: 8GB Corsair Dominator 1600mhz
GPU: Gigabyte 9800GTX (800-1200-1800)
PSU: Corsair CMPSU-650TXEU

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kromar« (31. Mai 2010, 18:14)


20

Montag, 31. Mai 2010, 20:30

die haben alle fast die gleichen probleme nur das die x6 probleme dazu gekommen sind
Ich waere gar nicht paranoid, wenn mich die Leute nicht immer auf dem
Kieker haetten.
http://www.sysprofile.de/id123351

Social Bookmarks