Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dakilla

unregistriert

1

Donnerstag, 8. November 2012, 20:42

FX8350 auf Gigabyte GA-990FXA-UD5 und es geht nichts [gelöst]

Hi
hab momentan einen X6 1090T auf nem 990FXA-UD5 verbaut, soweit so gut.
Heute wollte ich die CPU durch einen FX8350 ersetzen, also schön Bios geflasht (per DOS mit anschließendem reset per Batterie) auf F11 dann den X6 raus und den FX rein.
Ergebniss: Pustekuchen, Netzteil und Lüfter laufen aber kein Bild, kein Peep oder ähnliches.
Also FX wieder raus und X6 wieder rein und siehe da alles tutti alles funktioniert.
Danach hab ich noch das Bios F10 probiert da der FX ja ab diesem laufen sollte, ebenfalls Fehlanzeige keine Funktion.
Jetzt hoffe ich das noch jemand eine Idee hat die mir helfen könnte bevor ich die CPU unnötig zurückschicke.

SYSTEM:
GA-990FXA-UD5 Bios F11
GV-R797OC-3GD Bios F2
16GB G.Skill Sniper (momentan nur 8GB um Fehler durch vollbestückung auszuschließen)
Enermax Modu 87+ 700 Watt
Festplatten, SSDs und Laufwerke sind im Moment nicht angeschlossen um dies als Fehlerquelle auszuschließen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dakilla« (19. November 2012, 23:09)


2

Donnerstag, 8. November 2012, 20:58

Cpu defekt ?!

Dakilla

unregistriert

3

Donnerstag, 8. November 2012, 21:01

Dass war auch mein Gedanke aber das hatte ich noch nie in über 15 Jahren.
Ich glaub ich schick ihn zurück.

4

Donnerstag, 8. November 2012, 21:23

Dass war auch mein Gedanke aber das hatte ich noch nie in über 15 Jahren.
Irgendwann ist immer das erste Mal. ;)
Intel i7-8700K / Noctua NH-D15S+2.Lüfter / Gigabyte Z370 Gaming 7 Bios F5 / Corsair Vengeance LPX 64GB 2x CMK32GX4M2B3200C16 / MSI GTX 1060 Gaming X 6G / 2x Samsung 960 pro 512GB NVMe M.2, 4 x Seagate Desktop SSHD 4TB ST4000DX001 / Hauppauge HVR-5525 / bequiet! Dark Power Pro P11 850W / Win 10 pro 64bit

Dakilla

unregistriert

5

Donnerstag, 8. November 2012, 21:42

Dass war auch mein Gedanke aber das hatte ich noch nie in über 15 Jahren.
Irgendwann ist immer das erste Mal. ;)

Genau diese Befürchtung hatte ich.

Hab mal das Paket geschnürt, warte morgen noch auf die Antwort vom Gigabyte Support (die sind ja zum Glück recht schnell) und dann gehts morgen zurück zum Händler.

6

Donnerstag, 8. November 2012, 21:46

Warte mal ... wie hattest du deinen Speicher eingestellt, als der FX drin war ?

Dakilla

unregistriert

7

Donnerstag, 8. November 2012, 21:48

Alles auf Auto
Hab wärend des CPU wechsels auch einen Bios reset gemacht sodas es ohne irgendwelche Voreinstellungen in Betieb geht (gehen sollte)

8

Freitag, 9. November 2012, 08:18

alternativ den 8350 mal bei einem computer laden in deiner nähe testen lassen. wenn sie dort problemlos läuft, wird es am bios liegen. aber der 8350 sollte eigentlich... ich wollte TCD somit auch gleich fragen, ob der 8350 auch bei mir läuft weil bei mir in der aktuellen CPU tabelle auf der gigabyte seite die felder leer sind was den 8350 betrifft. ( bios vers. F8 )

dakilla , schau mal auf deiner board seite unter cpu komatiplität nach ob dein F11 für deinen 8350 schon alles bereit hält :huh:
GA-990FXA-D3... AMD 8350 FX Black Edition Unlocked Eight Core 4,8GHZ (5 GHZ Turbo)... AMD FX Antec H20 920... Gigabyte - AMD Readon R9 290X 4GB Custom OC...
Corsair Dominator Platium 2400MHZ 16 GB 2x8 Cl 10... Corsair TX850M Netzteil... Corsair Graphite CC600TM Gehäuse...
Corsair Force Series GS 240 GB SSD... and Western Digital Red RD1000M 2TB HDD... Win7x64 ultimate...





Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Geronimo« (9. November 2012, 08:28)


Dakilla

unregistriert

9

Freitag, 9. November 2012, 08:31

ab Version F10 ist er offiziel gelistet

10

Freitag, 9. November 2012, 08:33

dann gehe mal in einen computer laden in deiner nähe,... denke die wollen kein geld oder max für die café kasse was wenn sie deinen 8350 mal auf zahn fühlen... ist immer noch ne besser antw im ausschlußverfahren wie gelich zurück senden...
GA-990FXA-D3... AMD 8350 FX Black Edition Unlocked Eight Core 4,8GHZ (5 GHZ Turbo)... AMD FX Antec H20 920... Gigabyte - AMD Readon R9 290X 4GB Custom OC...
Corsair Dominator Platium 2400MHZ 16 GB 2x8 Cl 10... Corsair TX850M Netzteil... Corsair Graphite CC600TM Gehäuse...
Corsair Force Series GS 240 GB SSD... and Western Digital Red RD1000M 2TB HDD... Win7x64 ultimate...






11

Freitag, 9. November 2012, 13:15

wollte TCD somit auch gleich fragen, ob der 8350 auch bei mir (GA-990FXA-D3) läuft weil bei mir in der aktuellen CPU tabelle auf der gigabyte seite die felder leer sind was den 8350 betrifft.

noch wird diese CPU bei dir nicht offiziell unterstützt !!!
»Tcd« hat folgendes Bild angehängt:
  • fx8350.JPG

12

Freitag, 9. November 2012, 16:25

Danke dir Tcd :)

konnte ich mir schon denken, das bei meinem board es noch etwas dauern wird. deshalb habe ich ihn mir noch nicht bestellt :rolleyes:
GA-990FXA-D3... AMD 8350 FX Black Edition Unlocked Eight Core 4,8GHZ (5 GHZ Turbo)... AMD FX Antec H20 920... Gigabyte - AMD Readon R9 290X 4GB Custom OC...
Corsair Dominator Platium 2400MHZ 16 GB 2x8 Cl 10... Corsair TX850M Netzteil... Corsair Graphite CC600TM Gehäuse...
Corsair Force Series GS 240 GB SSD... and Western Digital Red RD1000M 2TB HDD... Win7x64 ultimate...






Oberst

Erleuchteter

Beiträge: 5 370

Wohnort: südlich des Weisswurstäquators

  • Nachricht senden

13

Samstag, 10. November 2012, 21:12

Hallo,
den Ram mal einzeln probiert? Die FX haben ja einen merklich anderen Speichercontroller. Vielleicht mag der Ram nicht mit den FX auf deinem Board.
Gruß Oberst.

14

Montag, 12. November 2012, 08:31

haaa !!!!


guten morgen Oberst ;)

was meinen ram betrifft, da habe ich mal alles richtig gemacht was 8350 FX betrifft. hatte mich extra auf der corsair seite belesen. und warte nur noch auf bein mein neues bios update sofern gigabyte noch fix eins machen möchte für mein board ? du meinst das der fx seine ram nicht unterstützt ?

lg der Geronimo
GA-990FXA-D3... AMD 8350 FX Black Edition Unlocked Eight Core 4,8GHZ (5 GHZ Turbo)... AMD FX Antec H20 920... Gigabyte - AMD Readon R9 290X 4GB Custom OC...
Corsair Dominator Platium 2400MHZ 16 GB 2x8 Cl 10... Corsair TX850M Netzteil... Corsair Graphite CC600TM Gehäuse...
Corsair Force Series GS 240 GB SSD... and Western Digital Red RD1000M 2TB HDD... Win7x64 ultimate...






Dakilla

unregistriert

15

Montag, 12. November 2012, 15:11

Ich denke er meinte eher mich.

RAM hab ich auf anraten vom Support sogar komplett entfernt, selbst dann keinerlei Reaktion, kein Bild, kein Peep.
Support denkt deshalb auch eher an die CPU da ja mit meinem 1090T alles funktioniert.
Hab ihn mal zurückgesendet zum Umtausch mal sehen was kommt.

Oberst

Erleuchteter

Beiträge: 5 370

Wohnort: südlich des Weisswurstäquators

  • Nachricht senden

16

Montag, 12. November 2012, 19:38

Ich denke er meinte eher mich.
Ja, hab Dakilla gemeint.
Bitte auch hier Feedback geben, ob's an der CPU lag, oder ob das BIOS noch einen quer legt.
Gruß Oberst.

Dakilla

unregistriert

17

Freitag, 16. November 2012, 17:21

HIHO

also neuer FX8350 ist und er geht :thumbsup:
allerdings ist er wirklich sehr wählerisch was den Speicher angeht.
Mein 1866 G.Skill Sniper bekomm ich nur als 1600 zum laufen sobald ich ihn auf 1866 hochstelle startet der Rechner nicht mehr selbst mit Spannungserhöhung von 1,5 auf 1,6 Volt nicht,
ebenfalls läuft er nur mit 8 GB mit Vollbestückung will er auch nicht mehr.

Kennt eventuell jemand ein 16GB Pärchen das 100% mit dem FX8350 läuft und das auch noch mit 1866.

18

Freitag, 16. November 2012, 18:02

Geht denn Vollbelegung mit 1866Mhz laut Handbuch überhaupt? Da gab es doch etwas, oder? ?(
Intel i7-8700K / Noctua NH-D15S+2.Lüfter / Gigabyte Z370 Gaming 7 Bios F5 / Corsair Vengeance LPX 64GB 2x CMK32GX4M2B3200C16 / MSI GTX 1060 Gaming X 6G / 2x Samsung 960 pro 512GB NVMe M.2, 4 x Seagate Desktop SSHD 4TB ST4000DX001 / Hauppauge HVR-5525 / bequiet! Dark Power Pro P11 850W / Win 10 pro 64bit

Dakilla

unregistriert

19

Freitag, 16. November 2012, 19:20

Vollbestückung geht gar nicht weder mit 1866 noch mit 1600

Dakilla

unregistriert

20

Samstag, 17. November 2012, 16:51

So Vollbestückung hab ich hinbekommen 8o allerdings nur mit 1600 mit 1866 bekomm ich den Ram absolut nicht zum laufen.
Aber ich denke zwischen 1600 und 1866 wird nicht wirklich so ein Unterschied zu merken sein.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks