Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. Januar 2013, 19:45

AMD FX OC Ergebnisse!

Hallo liebe GB`ler!

Da hier noch kein Thread vorhanden ist, habe ich mir einfach mal erlaubt einen zu erstellen! ;)

Habe meinen X6 1100T nun durch einen FX 8350 ersetzt und bin überrascht wie gut der geht :) . Nach langem probieren und testen habe ich nun meine 24/7 Settings gefunden.

Board: GA-990FXA-UD3 Rev. 1.2 Bios FE

CPU: 20x210@4200 MHz@1.250 VC (Offset -0.100) Turbo, APM, C&Q, C1E und Virtualisation deaktiviert, LLC auf High, Idle und Last konstant 1.264 VC
CPU Kühlung: Zalman CNPS9900 Max Blue + AS5, Lüfter über PWM 1000 U/Min Idle, Last max 1300 U/Min
CPU Temps: Idle 20°, Last 38°
NB Takt: 11x210@2310 MHz@Standard VC 1.1875 CPU-NB Vid
HT Takt: 13x210@2730 MHz
Ram: 8x210@1680 MHz@1.504 VC Timings 9-9-9-24 1T

So und nun seit ihr dran :) , über rege Beteiligung würde ich mich sehr freuen, eure Erfahrungswerte könnten den einem oder anderen vielleicht helfen mehr Stabilität ins System zu bringen. ;)

MfG
Starraider


2

Freitag, 18. Januar 2013, 11:01

meine system siehe signatur... und rennt auch wie ne sau... bin bis jetzt nie über 36% cpu auslastung gekommen...
7,9 in der windows leistungsbewertung und auch so in den anderen bench habe ich nur ein grinsen im gesicht,
trotz das ich nur mit dem 8150 kämpfe ! kenne weder blue screens noch andere fehlermeldungen vom system...
kurz um !! probleme wie die meisten hier sind mir unbekannt durch viel mühe zum detail des zusammen gestellten systems...

was mich aber langsam nervt sind die lauten lüfter von der graka und wakü + gehäuse lüfter... vllt kann mir jemand mit tips und ideen helfen etwas ruhe zu bekommen, weil die corsair lüfter doch etwas laut sind...
oder ideen und pläne, wie ich die 3 graka lüfter durch andere ersetzen kann die leiser sind ohne dabei meine graka in gefahr zu bringen... :)
GA-990FXA-D3... AMD 8350 FX Black Edition Unlocked Eight Core 4,8GHZ (5 GHZ Turbo)... AMD FX Antec H20 920... Gigabyte - AMD Readon R9 290X 4GB Custom OC...
Corsair Dominator Platium 2400MHZ 16 GB 2x8 Cl 10... Corsair TX850M Netzteil... Corsair Graphite CC600TM Gehäuse...
Corsair Force Series GS 240 GB SSD... and Western Digital Red RD1000M 2TB HDD... Win7x64 ultimate...






3

Freitag, 18. Januar 2013, 11:11

Ist dein setup so auch primestable?
Mich würden auch mal Cinebenchergebnisse von deiner Kiste interessieren.

Ich habe meinen 8150 im Moment nur leicht per multi oced.

ga-970a-ud3_f7
20x200 -> 4000MHz, vCore=stock
cpu/nb-freq=2400MHz, cpu/nb-voltage=+0.100
ht-link=2600MHz
DRAM-freq=1600MHz 9-9-9-24-33 2t 1,5V 4x2gb
Kühler Alpenföhn Brocken push-pull-config max-temp 42°C
turbo,c1e,c6,apm mastermode,powermanagement= disabled, lcc=auto

Bin mir aber immer unschlüssig ob es den Stromverbrauch wert ist...
ich brauch unter Last zwar weniger Saft aber dafür zieht er im idle die ganze Zeit ordentlich.

4

Freitag, 18. Januar 2013, 11:24

Ist dein setup so auch primestable?
Mich würden auch mal Cinebenchergebnisse von deiner Kiste interessieren.

Ich habe meinen 8150 im Moment nur leicht per multi oced.

ga-970a-ud3_f7
20x200 -> 4000MHz, vCore=stock
cpu/nb-freq=2400MHz, cpu/nb-voltage=+0.100
ht-link=2600MHz
DRAM-freq=1600MHz 9-9-9-24-33 2t 1,5V 4x2gb
Kühler Alpenföhn Brocken push-pull-config max-temp 42°C
turbo,c1e,c6,apm mastermode,powermanagement= disabled, lcc=auto

Bin mir aber immer unschlüssig ob es den Stromverbrauch wert ist...
ich brauch unter Last zwar weniger Saft aber dafür zieht er im idle die ganze Zeit ordentlich.

wie das so ist... kaufe dir keine rennpferde wenn du sie nicht füttern kannst und willst (stromverbrauch ) ich liege im cpu bench von 3d vantage bei 58.600 punkte, was alle male reicht...
ein i7 ist auch nicht schneller selbst der extremo nicht... was mein 5 ghz turbo betrifft ? so ist dieser nicht wirklich maßgebend, da dieser system bedingt die cpu selbst entscheidet wann
er diesen nutzt...
GA-990FXA-D3... AMD 8350 FX Black Edition Unlocked Eight Core 4,8GHZ (5 GHZ Turbo)... AMD FX Antec H20 920... Gigabyte - AMD Readon R9 290X 4GB Custom OC...
Corsair Dominator Platium 2400MHZ 16 GB 2x8 Cl 10... Corsair TX850M Netzteil... Corsair Graphite CC600TM Gehäuse...
Corsair Force Series GS 240 GB SSD... and Western Digital Red RD1000M 2TB HDD... Win7x64 ultimate...






5

Freitag, 18. Januar 2013, 11:34

Naja der Vergleich mit den Pferdchen hinkt etwas aber schon ok ^^

6

Freitag, 18. Januar 2013, 16:06

is aber so... ich kann kein 20 Ghz 18 kerner haben wollen, und dann sich aufregen... na ja... ich finde er verbraucht aber viel... weil 1, 45 V mit 145 Watt ja doch SOVIEL ist...
da kann ich ja kalifornien 1 jahr mit strom versorgen... dann nehme ich doch lieber ne 1Ghr 1/2 kerner der ist mit 1,25 V und 95 Watt sparsamer... und...!!! HILFE....!!!!!!
mein system braucht 3 monate zum windows buten... und noch was...!!!!
mein TETRIS in schwarz/weis und mein YOUTUBE video ist ne DIA VORSTELLUNG...

SICH ABER 2-4 NVIDIA 690 GTS oder ATI graka´s auf´s board nageln...!!!!!!!!!! mit 350 watt und knapp 1000,-€ pro graka...!!!!!!!! :dash:
WO IST DA DIE LOGIK...??!! 8|

wenn ich sowas höre... könnte ich auf null senkrecht die wände hochgehen... :D
SICHER HABE ICH JETZT LEICHT ÜBERTRIEBEN... 8) ABER DEN SINN DER SACHE TREFFE ICH WIE NAGEL AUF DEM KOPF... :D
GA-990FXA-D3... AMD 8350 FX Black Edition Unlocked Eight Core 4,8GHZ (5 GHZ Turbo)... AMD FX Antec H20 920... Gigabyte - AMD Readon R9 290X 4GB Custom OC...
Corsair Dominator Platium 2400MHZ 16 GB 2x8 Cl 10... Corsair TX850M Netzteil... Corsair Graphite CC600TM Gehäuse...
Corsair Force Series GS 240 GB SSD... and Western Digital Red RD1000M 2TB HDD... Win7x64 ultimate...





Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Misda S« (18. Januar 2013, 16:31)


7

Freitag, 18. Januar 2013, 16:35

"leicht" übertrieben is das schon somal ich ne einzelne hd5770 drinn habe die schon fast 3 jahre aufm buckel hat :D

beruhig dich mal bitte wieder bei sowas so an die decke zu gehen und das noch zum freitag ist echt unnötig.

es ging mir nur um den idle wenn man die stromsparfuntionen nicht nutzt, eigentlich hatte ich nicht mal dich gemeint...
du scheints ja auch turbo und stromsparfunktionen zu nutzen.

wenn das mit dem booten eine anspielung auf meinen alten thread war ist das nicht sehr nett :(

nun ist gut mit offtopic

8

Freitag, 18. Januar 2013, 16:42

ich rede auch nicht von dir persönlich,... aber wenn du hier auf dauer postings lesen tust... singt mitunter schon mal der kopf auf die tischkante mit der bitte nach ner 45 iger die einem die erlösung von der menschheit geben könnte... :rolleyes:
du weißt worauf ich hinaus will... ;)
GA-990FXA-D3... AMD 8350 FX Black Edition Unlocked Eight Core 4,8GHZ (5 GHZ Turbo)... AMD FX Antec H20 920... Gigabyte - AMD Readon R9 290X 4GB Custom OC...
Corsair Dominator Platium 2400MHZ 16 GB 2x8 Cl 10... Corsair TX850M Netzteil... Corsair Graphite CC600TM Gehäuse...
Corsair Force Series GS 240 GB SSD... and Western Digital Red RD1000M 2TB HDD... Win7x64 ultimate...






9

Freitag, 18. Januar 2013, 18:01

singt mitunter schon mal der kopf auf die tischkante mit der bitte nach ner 45 iger die einem die erlösung von der menschheit geben könnte... :rolleyes:
Na, musizieren hilft da wirklich nicht. Da musst Du ganz einfach den Kopf etwas öfter fallen lassen, dann erledigt sich das von ganz alleine.
Intel i7-8700K / Noctua NH-D15S+2.Lüfter / Gigabyte Z370 Gaming 7 Bios F5 / Corsair Vengeance LPX 64GB 2x CMK32GX4M2B3200C16 / MSI GTX 1060 Gaming X 6G / 2x Samsung 960 pro 512GB NVMe M.2, 4 x Seagate Desktop SSHD 4TB ST4000DX001 / Hauppauge HVR-5525 / bequiet! Dark Power Pro P11 850W / Win 10 pro 64bit

10

Freitag, 18. Januar 2013, 20:40

Na, musizieren hilft da wirklich nicht. Da musst Du ganz einfach den Kopf etwas öfter fallen lassen, dann erledigt sich das von ganz alleine.

:thumbup: miwe4... sorry... sinkt... so wäre es richtig... ;) ich dummerchen... :D
GA-990FXA-D3... AMD 8350 FX Black Edition Unlocked Eight Core 4,8GHZ (5 GHZ Turbo)... AMD FX Antec H20 920... Gigabyte - AMD Readon R9 290X 4GB Custom OC...
Corsair Dominator Platium 2400MHZ 16 GB 2x8 Cl 10... Corsair TX850M Netzteil... Corsair Graphite CC600TM Gehäuse...
Corsair Force Series GS 240 GB SSD... and Western Digital Red RD1000M 2TB HDD... Win7x64 ultimate...






11

Freitag, 22. Februar 2013, 05:59

Hier mal ein Update von mir! :)

Zur Zeit mit folgenden Einstellungen:

18x250@4500 Mhz@1.344 VC konstant unter Idle und Last, im Bios eingestellt Offset -0.025@1.325, LLC auf High, Turbo aus!
NB Takt: 10x250@2500 Mhz@1.2875 +0.100 CPU-NB Vid
HT Takt: 11x250@2750 Mhz@Stock VC
Ram Takt: 6,66x250@1667 Mhz 9-9-9-24 1T@1.520 VC
Idle 27°, Last 38° (Crysis 2 etc.)
»Starraider« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG


12

Sonntag, 10. März 2013, 19:14

So mein vorerst letztes Update, da ich nun meine endgültigen und für mich perfomantesten 24/7 Einstellungen gefunden habe.

CPU Takt: 210x21@4410 MHz VC: Offset -0.025@1.325 im Bios LLC@High Idle und Last konstant 1.344 Temps Idle: 28° Last: 38° Turbo, C&Q, C6, C1E, APM aus, Energieoptionen = Höchstleistung, will die volle Dröhnung ever! :thumbsup:

NB Takt: 210x12@2520 MHz CPU-NB Vid: Offset +0.075@1.2625 Temps Idle: 28° Last: max 40°

HT Takt: 210x13@2730 MHz VC@stock

Ram Takt: 210x8@1680 MHz 9-9-9-24 1T@1.520 VC

Mit diesen Einstellungen bin ich nun sehr zufrieden, stimmt die VC beim FX, lässt sich auch mit weniger Spannungserhöhung die NB hochtakten habe ich festgestellt, also vor NB Takt Erhöhung erst wie immer einmal die stabile VC für CPU durchtesten, ist nun so Hammer schnell und läuft mega stabil, Verbrauch hält sich in Grenzen und im Idle nicht wirklich mehr als wie mit Stock Einstellungen. Desweiteren habe ich festgestellt, das ein höherer HT Takt beim FX echt was bringt, Benches mit verschiedenen HD Tools like HD Tune, AS SSD, ATTO und Crystal Diskmark bestätigen das, auch der Start von Programmen läuft "gefühlt" zügiger, als wenn man da noch wirklich was von spürt :D .

Habe zum Vergleich mal ein zweites Ram Kit was ich noch in Reserve habe getestet, aktuell Corsair Vengeance Blue 1600 MHz 4x4 GB mit 9-9-9-24 1T 160ns, Vergleichskit Corsair XMS3 1600 MHz 4x2 GB mit 7-8-7-20 1T 110ns, die laufen selbst mit 1760 MHz und den angegebenen Timings, der Datendurchsatz mit den XMS3 steigt enorm, jedoch nur in Benches zu sehen, in Games und Anwendungen merke ich keinen Unterschied, deswegen lasse ich die Vengeance drin, da 8 GB mehr! :)

Nach langem hin und her testen, hat mich nun auch Win 8 erwischt, unter Win 7 CPU LeistungsIndex inkl. FX Patches 7.8, unter Win 8 8.1, mal abgesehen von den Punkten die nichts aussagen, finde ich das der FX viel besser unter Win 8 performt, auch der Etron USB 3 liefert unter Win 8 höheren Datendurchsatz, z.b. Corsair Flash Voyager GT 32 GB USB 3.0 unter Win 7 Durchschnitt 75 MB beim kopieren von 2 GB AVI Dateien, unter Win 8 90-95 MB im Schnitt, damit mir meine Augen keinen Streich spielen, habe ich es mit meinem Win 7 Backup immer wieder gegen getestet, Win 8 ist wirklich richtig schnell, finde auch das meine Games irgendwie gefühlt schneller staren und auch schneller laufen unter Win 8.

OK, ich merke schon das ich vom Thema abschweife :D , aber da Win 8 sich auch mittlerweile super und einfach anpassen lässt, möchte ich euch Bilder auch nicht vorenthalten, die MUI ist bei mir noch in der Aufbauphase und wird noch stark verfeinert und angepasst, meine Win 7 Backups sind inzwischen gelöscht und durch regelmässige Win 8 Backups ersetzt, kann euch das BS nur wärmstens empfehlen, glaube ich sollte dazu mal langsam einen neuen Thread aufmachen :D !

Sorry für Offtopic in Bezug auf Win 8, aber mittlerweile hab ich das BS richtig lieb gewonnen und läuft mega stabil! :)
»Starraider« hat folgende Bilder angehängt:
  • CPU-Z 1.JPG
  • CPU-Z 2.JPG
  • Leistungsindex.JPG
  • Desktop.jpg
  • MUI.jpg


13

Donnerstag, 11. April 2013, 16:33

Hat wer nen FX8350 auf nem 990FXA-(UD5) laufen das KEIN LL hat und wen ja wie hoch OCed?

Der könnte mir gerne seine Einstellungen posten, ich komme mit meinem nämlich leider nicht wirklich weit.
Denke das das an LL liegt, kann ja nicht sein das ich den einzigen FX8350 erwischt hab der nicht ohne Probs mit 4,5GHz läuft.

14

Donnerstag, 11. April 2013, 17:42

also mein 8350 läuft auf 1.4v bei 4.4 GHz auf alle kerne und 800 mhz bei 0.685v im idle.
LLC hat mein Bios nicht. Turbo, APM aus. C1E,C6, Virtualisation an.
| GA-990XA-UD3 Wakü | GSkill RipJawsX 1600/8GB | HD7950WF3 1GHz Edition
| MSI GT 640 | OCZ Vertex 3 60GB | OCZ StealthXStream 2 700W | Win 7 Pro x64
Mein system:

Social Bookmarks