Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 7. Juni 2017, 10:47

GA-Z170X Gaming 5 (EU) - Problem bei Verwendung des USB 3.1 FW Update Tool

Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Einspielen des Firmware-Updates für den USB 3.1 Anschluss auf diesem Mainboard unter Windows 10 x 64 (Version 1703).

Vorgegangen bin ich wie folgt:

- Zuerst das BIOS des Mainboards auf die derzeit aktuelle Version F 21 geflasht.
- Danach Thunderbolt Treiber [15.3.40.275] von der Gigabyte-Webseite runtergeladen und installiert.
- Danach USB3.1 FW Update Tool B16.0315.1 von der Gigabyte-Webseite runtergeladen und installiert.

Nach dem Start des FW Update Tool erscheint die Meldung, dass der Computer zwei Mal neu gestartet werden muss. Nachdem dem zweimaligen Neustart wird das Firmware Update jedoch nicht installiert. Es erscheint statt dessen wieder die Meldung, dass der PC zwei mal neugestartet werden muss. Dies wiederholt sich, ohne dass das Update installiert wird. Das FW Update Tool will den PC immer wieder neu starten, ohne dass danach das Firmware update eingespielt wird.

Hat jemand einen Tipp, wie ich das Firmware Update für den USB 3.1 doch noch installieren kann?

VG,
barbara-luise

2

Donnerstag, 8. Juni 2017, 09:06

Ich habe Windows nun noch einmal neu installiert (ohne Apps), um einen möglichen Konflikt mit anderen Programmen auszuschließen. Im Anschluss daran habe ich zunächst den Thunderbolt Treiber installiert. Danach habe ich noch einmal versucht, die Firmware mit dem Update Tool Aufzuspielen.

Leider ohne Erfolg. Das Update Tool verlangt weiterhin, den PC zwei mal neu zu starten, auch nachdem dies bereits erfolgt ist.

3

Sonntag, 11. Juni 2017, 22:01

Moin barbara-luise,

es ist gut möglich, dass der Treiber oder das Upgrade Utility mit dem jüngsten Windows 10 Creators Update (1703) nicht spielen will. Beide sind von Jahresbeginn 2016.

Hole dir mal von Gigabytes internationaler Supportseite den jüngsten Thunderbolt-Treiber http://download.gigabyte.eu/FileList/Dri…derbolt_x64.zip, welcher immerhin schon offiziellen Support für das Anniversary Update (1607) von Windows 10 hat.

Als nächste Eskalationsstufe kannst du eine jüngere Version des Firmware Update Tools versuchen. Version B16.1118.1 (2017/04/13) gibt es hier https://www.gigabyte.com/Support/Utility/Motherboard.

Grüße
noxcivi
Systemkonfiguration:
Z97X-UD5H-BK Rev 1.0
Core i5-5675C (Broadwell)
neu: 16 GB Kit Kingston DDR3L-1866 HX318LC11FBK2 (alt: Avexir AVD3U16000904G-2CRR)
Zotac Geforce GTX 970

4

Donnerstag, 22. Juni 2017, 16:53

Hallo barbara-luise,

das USB 3.1 Firmware Update Tool hat bei der ersten Installation nach dem 2.Neustaet dazu aufgefordert für einige Sekunden das Netzkabel vom PC Netzteil abzuziehen.
Ausschalten des Hauptschalters am PC Netzteil für ca 30 Sekunden genügt auch.
Hast du den Schritt beim Firmwareupdate durchgeführt?

Probiere dieses:

Wenn das Firmware Update tool starten will klicke auf Abbrechen und fahre den PC herunter.
Scalte jetzt das PC Netzteil für 30 Sekunden aus.
Dann schalte das Netzteil wieder ein und starte dasSystem.
Lass uns bitte wissen, ob das Problem jetzt gelöst ist.

Gruß
GBTC3
GIGABYTE SUPER CARE CARD : http://gaming.gigabyte.eu/DE_scc.html

Social Bookmarks